17. März 2022 / 10:25 Uhr

Wefox neuer Hauptsponsor beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin

Wefox neuer Hauptsponsor beim Bundesligisten 1. FC Union Berlin

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
 Union Berlin wird zur kommenden Saison mit einem neuen Brustsponsor auflaufen.
Union Berlin wird zur kommenden Saison mit einem neuen Brustsponsor auflaufen. © IMAGO/Contrast (Montage)
Anzeige

Der Berliner Fußball-Bundesligist präsentiert das Versicherungsunternehmen als neuen Hauptsponsor für die kommende Saison. Wefox war zuvor bereits Ärmelsponsor bei den Köpenickern. 

Der 1. FC Union Berlin läuft in der kommenden Saison mit einem neuen Brustsponsor auf: Wie der Bundesligist am Donnerstag mitteilte, wird der bisherige Ärmelsponsor Wefox künftig auf der Brust des Trikots zu sehen sein. Der 2015 in der Schweiz gegründete Digitalversicherer wefox hat seinen Hauptsitz in Berlin und zähle zu den erfolgreichsten Insurtechs in Europa, heißt es in der Pressemitteilung des Vereins.

Anzeige

„Die Entwicklung von wefox in den vergangenen Jahren ist wirklich beeindruckend und wir sind stolz, dass wir unseren Partner auf seinem Weg mit unserer Präsenz in der Bundesliga wirksam unterstützen konnten. Seit Sommer 2019 ist diese Partnerschaft von beiden Seiten mit viel Leidenschaft und großem Engagement gelebt worden und die Rolle des Herausforderers in einem neuen Wettbewerbsumfeld verbindet und beflügelt uns. Die gemeinsame Entscheidung, nun zusammen eine neue Etappe in Angriff zu nehmen, zeigt: Es passt richtig gut“, sagte Union-Präsident Dirk Zingler in der Mitteilung.

Zingler äußerste sich auch über den bisherigen Sponsor, der seit dem Aufstieg 2019 auf der Brust zu sehen war. „Bedanken möchte ich mich an dieser Stelle bei unserem aktuellen Hauptsponsor Aroundtown. Wir haben gemeinsam unsere ersten drei Bundesliga-Jahre erfolgreich bestritten. Daran hatte das verlässliche Engagement von Aroundtown, insbesondere unter den schwierigen Bedingungen der Pandemie, einen wichtigen Anteil.“

Der abgeschlossene Dreijahresvertrag beinhalte neben dem Trikotsponsoring der Profimannschaft auch die Präsenz auf TV-relevanten Werbeflächen, ein Hospitality-Paket sowie vielfältige digitale Aktivierungsmaßnahmen, teilte Union mit. Im Sommer 2019 war in Berliner Medien beim Sponsoring von Aroundtown von einer Summe von 1,5 bis 2 Millionen Euro pro Saison die Rede.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.