31. Januar 2019 / 13:14 Uhr

Welcome Mister Rowe! - Möglicher Neuzugang von RB Leipzig beim Medizincheck

Welcome Mister Rowe! - Möglicher Neuzugang von RB Leipzig beim Medizincheck

Guido Schäfer
Leipziger Volkszeitung
Emile Smith Rowe auf dem Weg in die Leipziger Thonbergklinik. Hier absolvierte er am Vormittag des 31. Januar die obligatorischen medizinischen Tests.
Emile Smith Rowe auf dem Weg in die Leipziger Thonbergklinik. Hier absolvierte er am Vormittag des 31. Januar die obligatorischen medizinischen Tests. © Christian Modla
Anzeige

Er ist bereits in der Messestadt. Emile Smith Rowe, Mittelfeldtalent von Arsenal London, absolvierte am Donnerstagvormittag die medizinischen Tests. RB Leipzig will den 18-Jährigen zunächst bis zum Sommer ausleihen.

Anzeige
Anzeige

Leipzig. Emile Smith Rowe, 18-jähriger offensiver Mittelfeldspieler von Arsenal London und RB-Neuzugang in spe, ist am Mittwochabend heimlich, still und leise aus London eingeflogen und absolvierte am Donnerstagvormittag die sportärztlichen Untersuchungen. Sportdirektor und Trainer Ralf Rangnick bestätigte das im Rahmen der obligatorischen Pressekonferenz, wollte aber ansonsten keine weiteren Aussagen treffen. Im Laufe des Tages soll Rowe einen Leihvertrag bei RB Leipzig bis 30. Juni 2019 unterschreiben. Die kolportierte Leihgebühr für den Flügelspieler von rund einer Million Euro wollte Rangnick ebenso wenig kommentieren wie eine mögliche Kaufoption.

Mehr zu RB Leipzig

Am Donnerstag machte der junge Engländer in Begleitung seiner Eltern zunächst Halt in der Schkeuditzer Helios-Klinik, wo er von Chefarzt Dr. Jens Thiele via  Kernspintomographie gecheckt wurde. Nach der hochauflösenden MRT-Untersuchung folgte ein weiterer Medizincheck bei RB-Clubarzt Dr. Frank Striegler in der Thonberg-Klinik in der Riebeckstraße.

Der Wechsel hängt laut Rangnick davon ab, ob alle nötigen Voraussetzungen bis zum Schließen des Transferfensters um 18 Uhr erfüllt werden können. Erst dann werde sich der Club äußeren. Für die Arsenal-Profis lief Rowe bisher nur in der Europa League auf. In vier Spielen erzielte er zwei Tore. Außerdem war er in seiner jungen Karriere bisher in allen englischen Junioren-Nationalmannschaften aktiv.

(mit Anton Zirk)

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt