07. Januar 2019 / 21:54 Uhr

Wer ist Ki-Jana Hoever? Klopp verhilft Holland-Teenager (16) zum Liverpool-Debüt

Wer ist Ki-Jana Hoever? Klopp verhilft Holland-Teenager (16) zum Liverpool-Debüt

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Das nächste Talent für Jürgen Klopp? Ki-Jana Hoever (16) debütierte am Montag beim FC Liverpool.
Das nächste Talent für Jürgen Klopp? Ki-Jana Hoever (16) debütierte am Montag beim FC Liverpool. © imago/Action Plus
Anzeige

Jürgen Klopp kann sich auf ein neues Talent freuen: Der junge Holländer Ki-Jana Hoever kam im FA-Cup-Spiel gegen Wolverhampton zu seinem Debüt beim FC Liverpool - mit gerade einmal 16 Jahren.

Anzeige

Wir schreiben das Jahr 2002. In Europa gibt es schon den Euro, Angela Merkel ist längst Vorsitzende der CDU und bereitete sich auf ihre Kanzlerschaft vor, die knapp drei Jahre später beginnen sollte. Und Holland - ja, Holland verpasst die WM, bei der Deutschland mit Teamchef Rudi Völler sensationell ins Finale einzieht. Gar nicht so lange her - oder doch?

Viele Fußballfans müssen sich beim Blick auf den Kader des FC Liverpool bei der FA-Cup-Niederlage gegen die Wolverhampton Wanderers (Liverpool verlor mit 1:2 und ist frühzeitig raus) richtig alt vorkommen - denn Liverpools Trainer Jürgen Klopp verhalf dem gerade einmal 16-jährigen Ki-Jana Hoever zum unverhofften Debüt. Der holländische Teenager wurde am 18. Januar 2002 geboren und ist nach seiner Einwechslung gegen die Wolves der jüngste Spieler, der jemals für Liverpool im Pokal spielte.

50 ehemalige Spieler des FC Liverpool und was aus ihnen wurde

Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der <b>SPORT</b>BUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! Zur Galerie
Steven Gerrard, Fernando Torres und Mario Balotelli gehören fraglos zu den bekanntesten Spielern in der Geschichte des FC Liverpool. Doch was machen Sie heute? Der SPORTBUZZER hat sich auf Spurensuche begeben. Was machen 50 ehemalige Liverpool-Stars wie Michael Owen und Emile Heskey heute? Klickt Euch durch die Galerie! ©
Anzeige

Ki-Jana Hoever ersetzt früh den verletzten Dejan Lovren

Aber wer ist Ki-Jana Hoever? Der Rechtsverteidiger gilt als großes Talent und profitiert auf der von ihm bekleideten Position davon, dass den "Reds" derzeit in der Defensive die Spieler ausgehen. Eingewechselt wurde er bereits in der sechten Minute für den angeschlagenen Dejan Lovren. Klopp plagen nach dem verlorenen Spitzenspiel gegen ManCity Verletzungssorgen, er musste vor dem Spiel gegen den starken Aufsteiger auf den angeschlagenen Virgil van Dijk verzichten, nach dem Abgang von Nathaniel Clyne (auf Leihbasis zu Bournemouth) und der Verletzung von Joe Gomez bleibt Trent Alexander-Arnold als einziger Verteidiger für die rechte Seite übrig. Also nahm Klopp Hoever mit, weil der ebenso gut auch als Innenverteidiger spielen kann.

Mehr zum FC Liverpool

Der Youngster aus Holland kam erst im August nach Anfield, wurde aus der Jugend von Ajax Amsterdam verpflichtet, wo er bereits seit vier Jahren spielte. Hoever wurde davor von AZ Alkmaar ausgebildet. Nur  Jerome Sinclair (16 Jahre, 6 Tage) und Jack Robinson (16 Jahre, 8 Monate, 8 Tage) waren in der Geschichte des FC Liverpool bei ihrem ersten Einsatz für die "Reds" jünger als der Holländer.

Klopp lobt: Hoever ist "unglaublich selbstbewusst"

"Er trainiert mit uns und es ist einfach eine Freude, ihm zuzusehen", lobte Klopp den Holländer, der gerade einmal 16 Jahre, 11 Monate und 21 Tage alt ist. "Er ist ein unglaublich selbstbewusster, junger Mann und ein toller Spieler obendrein. Wann diese Zukunft beginnt, kann ich nicht sagen. Aber er ist voll dabei, lernt eine Menge und verbessert sich schnell. Er ist ein interessanter Spieler für die kommenden Monate und Jahre."

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt