15. April 2019 / 17:36 Uhr

Wer könnte bei Hertha BSC auf Dardai folgen? Diese Trainer sind aktuell verfügbar

Wer könnte bei Hertha BSC auf Dardai folgen? Diese Trainer sind aktuell verfügbar

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Domenico Tedesco (l.), Peter Stöger (m.) und Jens Keller (r.) sind prominente Trainer, die derzeit vereinslos sind.
Domenico Tedesco (l.), Peter Stöger (m.) und Jens Keller (r.) sind prominente Trainer, die derzeit vereinslos sind.
Anzeige

Pal Dardai hat offenbar keine Zukunft mehr als Coach von Hertha BSC. Die Liste der derzeit verfügbaren Coaches ist lang.

Anzeige
Anzeige

Die Zeit von Pal Dardai als Cheftrainer von Hertha BSC scheint abgelaufen zu sein, das berichten gleich mehrere Medien übereinstimmend. Mehr als vier Jahre steht der Ungar, eine Vereinsikone der Berliner, inzwischen an der Seitenlinie. Doch vor allem in der aktuellen Rückrunde stagniert das Team, wobei die Verletztenmisere nicht unterschlagen werden darf.

Diese Trainer könnten Hertha BSC übernehmen:

In Bildern: Diese Trainer könnten Hertha BSC übernehmen

Klickt euch durch die Galerie der derzeit vereinslosen Trainer. Zur Galerie
Klickt euch durch die Galerie der derzeit vereinslosen Trainer. ©
Anzeige
LESENSWERT

Hertha-Verantwortliche erkennen Stagnation der Mannschaft

Beim 0:2 gegen 1899 Hoffenheim fehlte Dardai fast das komplette Stammmittelfeld. Doch trotz der mildernden Umstände sehen die Verantwortlichen bei Hertha offenbar eine Stagnation der Mannschaft, was laut Medienberichten offenbar bei der Präsidiumssitzung vergangene Woche zum Thema wurde.

Demnach wird Dardai spätestens am Saisonende als Trainer abgelöst, zur neuen Spielzeit soll ein neuer Trainer bei Hertha BSC in der Verantwortung stehen.

Mehr zu Hertha BSC

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt