28. März 2020 / 21:13 Uhr

Wer wird neuer U23-Coach? VfB Lübeck will sich Zeit lassen

Wer wird neuer U23-Coach? VfB Lübeck will sich Zeit lassen

Volker A. Giering
Lübecker Nachrichten
Übernimmt die Leitung der U23? VfB-Trainer Norbert Somodi.
Übernimmt die Leitung der U23? VfB-Trainer Norbert Somodi. © Agentur 54°
Anzeige

Oliver Stutzky wird neuer Trainer der VfB-U15

Anzeige
Anzeige

Nach dem angekündigten Abschied von Trainer Serkan Rinal und den Co-Trainer Nils „Nille“ Kjär und Oliver Stutzky muss der VfB Lübeck den Trainerposten bei der U23-Elf (Oberliga Schleswig-Holstein) neu besetzen.

„Da ist absolut noch nichts entschieden“, sagte Sportdirektor Rocco Leeser auf Nachfrage vom LN-Sportbuzzer und wollte Gerüchte, wonach es an der Lohmühle zu einer Trainer-Rochade kommen soll, nicht bestätigen. Angeblich soll Norbert Somodi (U19-Trainer) die U23-Elf und Jan-Philipp „Kalle“ Kalus (U17-Trainer) die U19-Elf übernehmen. Ein weiterer Kandidat soll, wie zu hören ist, Duke Williams (Koordinator U16-U19) sein.

Mehr News vom VfB Lübeck

„Erst seit ein paar Tagen ist bekannt, dass Serkan aufhört. Natürlich haben wir ein paar gute interne Kandidaten. Wir machen uns aber auch Gedanken über externe Kandidaten“, erklärte Leeser. „Ich habe da ein paar Namen auf meinem Zettel. Ich möchte die Kandidaten persönlich treffen, was angesichts der momentanen Lage aber nicht möglich ist. Es wird also noch eine Weile dauern, bis wir eine Entscheidung bekanntgeben können.“

Oliver Stutzky.
Oliver Stutzky. © Agentur 54°
Anzeige

Bestätigen konnte Leeser, dass Oliver Stutzky die U15-Elf in der neuen Saison übernimmt und somit Nachfolger von Michael Seitz wird. „Oliver ist mit seinen erst 22 Jahren ein Trainertalent, der sich mit der alleinigen Verantwortung einer Mannschaft weiterentwickeln kann“, betonte der VfB-Sportdirektor. „Er ist schon sehr weit und konnte in den letzten zwei Jahren bei Serkan einiges mitbekommen.“