16. Dezember 2019 / 15:52 Uhr

Wer wird Schaumburgs Held der Woche? - Stimmt hier ab!

Wer wird Schaumburgs Held der Woche? - Stimmt hier ab!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wen wählt ihr zum Helden der Woche in Schaumburg?
Wählt euren Held der Woche
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat am vergangenen Wochenende Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Schaumburgs Held (beziehungsweise Heldin) der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an schaumburg@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/schaumburg. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Belmin Bikic (FC Stadthagen): Der Stadthäger schoss sein Team zum Turniersieg beim Qualifikationsturnier der FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen. Mit zehn Treffern wurde Bikic verdient Torschützenkönig des Turniers. Außerdem überzeugte der Stadthäger auch technisch auf ganzer Linie. Klasse!

Simon Stegemann (SV Victoria Lauenau): Das ist mal Einsatz vom allerfeinsten: Stegemann, der unter der Woche frisch zum Co-Trainer der ersten Herren in Lauenau aufgestiegen ist, opferte sein Wochenende ganz im Zeichen des Fußballs. Als Mitorganisator des Standes der Fußballsparte auf dem Lauenauer Weihnachtsmarkt, ging es am Samstagmorgen erst zum Aufbau. Von da aus, ging es dann direkt zum Masters-Turnier der FSG Pollhagen-Nordsehl/Lauenhagen - vor er kurzer Hand im Tor mitspielte, da kein Keeper zur Verfügung stand. Am Sonntag sprang so immerhin ein zweiter Platz raus und das obwohl Stegemann am Samstagabend noch auf dem Weihnachtsmarkt beim Verkauf mit half. Respekt!

Nico Luther (SV Engern): Kein Keeper? Kein Problem für Nico Luther vom SV Engern. Direkt in der zweiten Partie des Qualifikationsturnier der FSG verletzte sich Torhüter Turgay Avcioglu des SVE. Doch anstatt aufzugeben, stellte sich kurzer Hand Luther zwischen die Pfosten. Und das machte er gar nicht schlecht. Dank einiger Paraden, konnte sich der SVE noch für die Endrunde am Sonntag qualifizieren. Stark!

Melisa Turhan (JSG Liekwegen/Obernkirchen): Beim großen Sportbuzzer-Cup des TSV Eintracht Bückeberge glänzte am Samstag Melisa Turhan beim U11-Turnier. Dank ihrer starken Paraden im Tor der JSG sorgte sie dafür, dass die Jungs beste Schaumburger Mannschaft des Turniers wurden. Super Leistung!

Held der Woche: Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Hier gibt es alle Helden der Woche aus Schaumburg in der Saison 2019/2020 im Überblick.

Euer Held der Woche! Zur Galerie
Euer Held der Woche! ©
Anzeige
Mehr vom Sportbuzzer Schaumburg

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Schaumburg
Sport aus aller Welt