13. Januar 2020 / 15:56 Uhr

Wer wird Schaumburgs Held der Woche? - Stimmt hier ab!

Wer wird Schaumburgs Held der Woche? - Stimmt hier ab!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Held der Woche Aufruf heim
Wählt euren Held der Woche
Anzeige

Welcher Amateurfußballer hat am vergangenen Wochenende Besonderes geleistet? Hier könnt Ihr bis Mittwoch, 10 Uhr, abstimmen.

Anzeige
Anzeige

Herausragende Leistung, starkes Comeback, ungewöhnliche Aktion oder tolles Fair-Play: Jede Woche küren wir im Sportbuzzer Schaumburgs Held (beziehungsweise Heldin) der Woche. Vorschläge fürs aktuelle Wochenende könnt Ihr immer bis Montag, 16 Uhr, machen: per E-Mail an schaumburg@sportbuzzer.de. Die Abstimmung findet Ihr während der Saison immer ab dem späten Montagabend auf sportbuzzer.de/schaumburg. Abstimmen könnt Ihr bis Mittwochmorgen, 10 Uhr.

Die Kandidaten

Für das vergangene Wochenende stehen diese Kandidaten zur Auswahl:

Christos Christou (SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten): Christou ist maßgeblich am Sieg der SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten beim Paul-Home-Company-Cup beteiligt. Nicht nur dass der SG-ler schöne Tore zum letztendlichen Erfolg beitrug, er führte sein Team auch mit einer starken mentalen Leistung und dank seiner großen Erfahrung zum Sieg. Starke Leistung!

Jonathan Reuther (SG Liekwegen/Sülbeck/Südhorsten): Der Keeper der SG zeigte eine starke Leistung beim Paul-Home-Company-Cup und war somit klar am Sieg seines Teams beim Turnier beteiligt. Besonders stach aber sein Tor im Vorrunden-Spiel gegen den SV Obernkirchen heraus. Er fing kurz vor Schluss einen Schuss von Joshua Hering ab und schoss den Ball direkt ins leere SVO-Tor. Damit sorgte er erst für die Endrunden-Teilnahme des Quali-Turniers. Nicht schlecht!

Florian Mehrens (TSV Steinbergen): Ein starkes Turnier zeigte der Keeper des TSV Steinbergen. Auch dank seiner Paraden konnte sich der TSV bis auf den vierten Platz des Küchen-Holtman-Cups vorspielen und sich Punkte für die Masterswertung sichern. Er wurde zudem zum Torwart des Turniers gewählt. Respekt!

Johannes Krull (FC Hevesen): Zwar reichte es für den FC Hevesen beim Paul-Home-Company-Cup nur für den vorletzten Platz der Endrunde, ein Spieler zeigte sich aber von seiner besten Seite. Johannes Krull wurde verdient zum besten Torwart des Turniers gewählt. Er glänzte mit seinen Paraden und überzeugte mit seiner Leistung auf ganzer Linie. Stark!

Held der Woche: Hier abstimmen!

Mehr anzeigen

Hier gibt es alle Helden der Woche aus Schaumburg in der Saison 2019/2020 im Überblick.

Euer Held der Woche! Zur Galerie
Euer Held der Woche! ©
Anzeige
Mehr vom Sportbuzzer Schaumburg
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN