20. Juli 2021 / 18:49 Uhr

Toprak folgt auf Moisander: Neuer Kapitän von Werder Bremen steht fest – auch Stellvertreter fix

Toprak folgt auf Moisander: Neuer Kapitän von Werder Bremen steht fest – auch Stellvertreter fix

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Ömer Toprak ist der neue Kapitän von Werder Bremen.
Ömer Toprak ist der neue Kapitän von Werder Bremen. © IMAGO/Nordphoto
Anzeige

Der SV Werder geht mit neuem Kapitän in die Zweitliga-Saison. Als neuer Spielführer wird nach dem Weggang von Niklas Moisander Innenverteidiger Ömer Toprak fungieren. Maximilian Eggestein und Leonardo Bittencourt sind seine Stellvertreter.

Anzeige

Bundesliga-Absteiger Werder Bremen hat nach dem Abgang von Niklas Moisander einen neuen Kapitän gefunden. Wie der Nordklub am Dienstagabend bekannt gab, wird Innenverteidiger Ömer Toprak das Team künftig auf den Platz führen. Das sei das Ergebnis einer Wahl der Mannschaft. Als Stellvertreter des Ex-Dortmunders werden Maximilian Eggestein und Leonardo Bittencourt gewählt, die beide noch als Transfer-Kandidaten gehandelt werden.

Anzeige

Den Mannschaftsrat komplettieren Niclas Füllkrug und Christian Groß. Die Bremer starten am kommenden Samstag mit einem Heimspiel gegen Hannover 96 (20.30 Uhr, Sport1 und Sky) in die Zweitliga-Saison. Unter dem neuen Trainer Markus Anfang gilt Werder als einer der Favoriten auf den Aufstieg, auch wenn sich im Bremer Kader bis zum Transferschluss Ende August noch einiges verändern dürfte.

Anfang warnt: Wiederaufstieg nicht über Wiederaufbau stellen

Anfang hatte zuletzt vor überzogenen Erwartungen gewarnt. Natürlich wolle man so erfolgreich wie möglich spielen. "Doch wir dürfen hier den Wiederaufstieg einfach nicht über den Wiederaufbau stellen", sagte Anfang dem Kicker. "Damit würde man auf Sicht nicht stabil genug fahren. Die aufgezeigte Zeitachse in Bremen war auch einer der Hauptargumente, den Job anzutreten."