19. August 2020 / 19:27 Uhr

Mit Niclas Füllkrug und Tahith Chong: Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Linzer ASK deutlich

Mit Niclas Füllkrug und Tahith Chong: Werder Bremen gewinnt Testspiel gegen Linzer ASK deutlich

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Vorlage gegen Linz: Tahith Chong feierte ein gutes Debüt im Trikot von Werder Bremen.
Vorlage gegen Linz: Tahith Chong feierte ein gutes Debüt im Trikot von Werder Bremen. © imago images/Nordphoto
Anzeige

Tahith Chong hat bei Werder Bremen ein gutes Debüt gefeiert. Der Niederländer bereitete beim 4:1-Testsieg gegen den Linzer ASK einen Treffer vor. Auch Niclas Füllkrug kam nach dem Trainings-Zoff mit Trainer Florian Kohfeldt zum Einsatz.

Anzeige

Werder Bremen hat das erste Testspiel im Trainingslager in Österreich gewonnen. Gegen den Linzer ASK setzten sich die Norddeutschen am Mittwoch in Zell am Ziller beim Debüt von Zugang Tahith Chong klar mit 4:1 (2:0) durch. Der von Manchester United ausgeliehene Offensivspieler kam die erste Halbzeit zum Einsatz und deutete seine Qualitäten einige Male an. Nach der Pause spielte auch Niclas Füllkrug, der am Training am Dienstag mit Trainer Florian Kohfeldt aneinandergeraten war.

Anzeige
Mehr vom SPORTBUZZER

Vor 500 Zuschauern, die unter strengen Hygiene- und Sicherheitsregeln ins Stadion durften, erzielten Davie Selke (4.) und Johannes Eggestein auf Zuspiel von Chong (16.) die Werder-Treffer vor der Pause. Nach dem Seitenwechsel setzte Kohfeldt auf eine komplett andere Elf, aus der Josh Sargent (47.) und Yuya Osako (77.) erfolgreich waren. Für die Österreicher traf Marko Raguz in der 57. Minute per Strafstoß zum zwischenzeitlichen 1:3.

40 ehemalige Profis von Werder Bremen und was aus ihnen wurde

Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! Zur Galerie
Marko Marin, Miroslav Klose, Diego, Kevin De Bruyne und Co. - Das sind 50 ehemalige Spieler von Werder Bremen und was aus ihnen wurde! ©

Werder bereitet sich noch bis zum Dienstag im Zillertal auf die neue Bundesliga-Saison vor. Am Montag steht ein weiterer Test gegen Austria Lustenau an. Gegen den LASK fehlten die angeschlagenen Niklas Moisander, Milos Veljkovic, Kevin Möhwald und Milot Rashica, bei dem sich ein möglicher Transfer weiter hinzieht.