08. August 2019 / 17:58 Uhr

Werderaner FC nimmt die Favoritenrolle im Landespokal an

Werderaner FC nimmt die Favoritenrolle im Landespokal an

Chris Mahnke
Märkische Allgemeine Zeitung
WFC-Trainer Ingo Hecht möchte aus Frankfurt etwas Zählbares mit in die Blütenstadt nehmen.
WFC-Trainer Ingo Hecht möchte mit seiner Mannschaft unbedingt in die nächste Runde des Landespokals einziehen. © Benjamin Feller/Archivbild
Anzeige

Landespokal: Ingo Hecht empfängt mit seinem WFC zum Saisonstart im AOK-Landespokal Oberhavel Velten.

Anzeige
Anzeige

"Nach einer sehr guten Vorbereitung und anstrengenden aber guten Trainingswochen erwarten wir von uns einen Erfolg in der Ofenstadt des Landesligisten. Mit den Wechseln ist das Team deutlich verjüngt und durch die externen Zugänge ergibt sich vielleicht auch, speziell in der Offensive, eine taktische Neuorientierung", so Ingo Hecht vor der Fahrt nach Oberhavel.

Die Werderaner haben die Vorbereitung mit einem 9:1 gegen die Potsdamer Kickers abgeschlossen und blieben somit auch im fünften Testspiel erfolgreich. 29 in der Vorbereitung erzielte Tore sind ein Nachweis für die gewachsene Offensivkraft der Blütenstädter. Oberhavel Velten hat seine Vorbereitung mit einer 1:2 Niederlage gegen den FSV Forst Borgsdorf beendet.

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2019/20.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Brandenburg
Sport aus aller Welt