18. Mai 2018 / 15:33 Uhr

Werders U17 im Pokalfinale gegen Surheide

Werders U17 im Pokalfinale gegen Surheide

Stefan Freye
Weser-Kurier
Bildnummer: 07823463  Datum: 09.05.2011  Copyright: imago/Schiffmann
Speedcell. Der offizielle Spielball von Adidas zur FIFA Frauen Fussball Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland. ; Damen Fussball Frauenfussball Objekte Symbolfoto WM Shooting Ger Equipment Ball vdig xdp 2011 quer Aufmacher premiumd o0 Ausrüster, Sportausrüster, Hersteller, Sportartikelhersteller, Sportartikel Wirtschaft o0 Tor Netz Tornetz Detail o0 Ball

Image number 07823463 date 09 05 2011 Copyright imago Schiffmann Cell speed the official Play ball from adidas to FIFA Women Football World Cup 2011 in Germany women Football Women\u0026#39;s football Objects Symbolic image World Cup Shooting ger Equipment Ball Vdig  2011 horizontal Highlight premiumd o0 Equipment Sports equipment Manufacturers Sporting goods manufacturers Sporting goods Economy o0 goal Network Tor network Detail o0 Ball
Symbolfoto. © Imago
Anzeige

B-Junioren von OT Bremen unterliegen im Halbfinale dem Regionalliga-Aufstiegskandidaten TuSpo Surheide mit 0:2

Anzeige
Anzeige

Pech für die Fußball-B-Junioren von OT Bremen: Nach einer starken Pokalsaison war das Team von Trainer Robert Stolp bis ins Halbfinale vorgestoßen, hat sich dort aber mit einer 0:2 (0:1)-Heimniederlage knapp dem TuSpo Surheide geschlagen geben müssen. Kurz vor der Pause hatte Bjarne Kasper den Gast in Führung geschossen (38.). Im zweiten Durchgang legte Jarno Schwiers zum Sieg des Verbandsligavierten beim -achten Sommerrunde nach. Im ersten Halbfinale hatte sich zuvor die U 17 des SV Werder mit 4:0 beim SC Borgfeld durchgesetzt. Nachdem Maik Nawrocki den Gast früh in Führung geschossen hatte (19.), entwickelte sich phasenweise noch eine ausgeglichene Partie. Dabei wurde auch deutlich, warum der engagierte SC Borgfeld als Tabellenfünfter der Regionalliga Nord noch Chancen auf den Bundesliga-Aufstieg besitzt. Unterm Strich aber setzte sich die grün-weiße U 17, derzeit Tabellenfünfter der B-Junioren-Bundesliga, souverän durch. Der Treffer von Malik Memisevic (44.) kurz nach dem Wechsel sowie Niklas Nannt (57.) und Redouan Kaid (79.) sicherten den Finaleinzug. Das Team von Christian Brand tritt am kommenden Mittwoch (18.30 Uhr) zum Finale in Surheide an.

Mehr zur B-Junioren Verbandsliga Bremen

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt