03. Februar 2019 / 11:02 Uhr

Heftiger Schneefall in Aue: Zweitliga-Spiel des 1. FC Köln abgesagt

Heftiger Schneefall in Aue: Zweitliga-Spiel des 1. FC Köln abgesagt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zu viel Schnee: Im Erzgebirgsstadion in Aue kann nicht gespielt werden.
Zu viel Schnee: Im Erzgebirgsstadion in Aue kann nicht gespielt werden. © twitter.com/FCErzgebirgeAue/status/1091981780532350976
Anzeige

Das Zweitliga-Spiel zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Köln wurde wegen der heftigen Schneefälle abgesagt. Aues Coach sagt: Der Platz wäre vielleicht noch gegangen, „aber es geht auch um die Sicherheit der Zuschauer".

Anzeige
Anzeige

Zu viel Schnee im Erzgebirge. Das Zweitliga-Spiel zwischen Erzgebirge Aue und dem 1. FC Köln ist abgesagt worden. Grund ist der starke Schneefall, der den Platz im Erzgebirgsstadion unbespielbar gemacht hat. Das Zweitliga-Spiel war für 13:30 Uhr angesetzt.

Daniel Meyer: „Platz wäre vielleicht noch gegangen"

„Die Vorzeichen wären für uns gut gewesen", sagte Aues Trainer Daniel Meyer zur Absage. Schwierige Verhältnisse hätten den Gästen wohl mehr geschadet als Aue: „Man hätte Köln auf das eigene Niveau runterziehen oder runterkämpfen können." Aber: Die Zufahrten und Wege rund um das Stadion seien schwierig zu nutzen. „Das mit dem Platz wäre vielleicht noch gegangen. Aber es geht eben auch um die Sicherheit der Zuschauer."

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennst Du von oben?

Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der <b>SPORT</b>BUZZER-Challenge! Zur Galerie
Welche Stadien der 2. Bundesliga erkennt ihr? Macht mit bei der SPORTBUZZER-Challenge! ©
Anzeige
LESENSWERT

Nach einer Platzbegehung am Sonntagmorgen durch Schiedsrichter und Offizielle beider Vereine wurde entschieden, dass der Rasen im Erzgebirgsstadion aufgrund anhaltender Schneefälle nicht bespielbar ist. Wann die Partei nachgeholt wird, ist noch offen. Mit einem Sieg hätten die Kölner die Chance gehabt, bis auf einen Punkt zu Tabellenführer Hamburger SV aufzuschließen (zur Tabelle). Der HSV hatte am Samstag überraschend gegen Arminia Bielefeld gepatzt.

Mehr zur 2. Bundesliga

Damit stehen am heutigen Sonntag nur noch zwei Zweitliga-Spiele auf dem Programm: Holstein Kiel empfängt Jahn Regensburg, und der SV Sandhausen empfängt den VfL Bochum. Anstoß ist um 13.30 Uhr. Am Montag, 20.30 Uhr, läuft dann das Topspiel zwischen den punktgleichen Teams FC St. Pauli und Union Berlin. Der Sieger überholt den 1. FC Köln und könnte Tabellenzweiter werden.

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt