31. Juli 2020 / 16:40 Uhr

Wiederbeginn der NBA: RB Leipzigs Ex-Stürmer Timo Werner hält zu den L.A. Lakers

Wiederbeginn der NBA: RB Leipzigs Ex-Stürmer Timo Werner hält zu den L.A. Lakers

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die NBA geht wieder los: Timo Werner hält zu Superstar LeBron James und seinen Lakers aus Los Angeles.
Die NBA geht wieder los: Timo Werner hält zu Superstar LeBron James und seinen Lakers aus Los Angeles. © POOL Getty Images/AP/dpa/Instragram @timowerner/Montage
Anzeige

Timo Werner zählt zu den besten jungen Stürmern der Welt, aber er interessiert sich auch für andere Sportarten – zum Beispiel Basketball. Nun hat der Ex-Stürmer von RB Leipzig kundgetan, welches NBA-Team er favorisiert.

Anzeige

Leipzig. Dass Nationalstürmer Timo Werner großer Basketballfan ist, ist kein Geheimnis. Vergangenen Winter reiste der ehemalige Stürmer von Fußball-Bundesligist RB Leipzig im Urlaub in die USA und sah sich dabei ein Spiel zwischen den Brooklyn Nets und den New York Knicks an. Nun hat der 24-Jährige erklärt, zu welchem Team er wirklich hält. „Die NBA ist zurück und ich bin für die Lakers“, schrieb Werner auf Instagram.

Auf dem Foto, das offenbar im Londoner NBA Store aufgenommen wurde, hält er ein Trikot der verstorbenen Lakers-Legende Kobe Bryant in der Hand. In der Nacht auf Freitag hatte die US-Profiliga nach mehrmonatiger Unterbrechung durch die Corona-Pandemie ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen. Werners Lakers bezwangen den Lokalrivalen L.A. Clippers mit 103:101. Das Team um Superstar LeBron James gilt als heißer Titelkandidat.

Werner will mit Chelsea Titel gewinnen

In der Vergangenheit hatte sich Werner sogar mit dem bei einem Hubschrauberabsturz ums Leben gekommenen Bryant verglichen. „Ich fahre irgendwohin, werde ausgepfiffen, aber ich mache ein Tor und wir gewinnen 1:0. Das ist dann Genugtuung genug. Kobe Bryant wurde auch überall ausgepfiffen und war immer der Beste,“ erklärte der Angreifer 2017 der Bild am Sonntag – und ergänzte: „Damit will ich nicht sagen, dass ich der Beste bin.“

Mehr zu RB

Bryant gewann mit L.A. fünf NBA-Meisterschaften und mit der US-Nationalmannschaft zweimal Gold bei den Olympischen Spielen, während Werner mit Chelsea seinen ersten Titel auf Vereinsebene gewinnen will. Mit RB holte der Confed-Cup-Sieger 2017 keinen Pokal.