21. Mai 2016 / 23:49 Uhr

Wildauer B-Junioren siegen beim "Bild der Woche"

Wildauer B-Junioren siegen beim "Bild der Woche"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Bild der Woche, die B-Junioren der SG Phönix Wildau im Landespokal gegen den FC Energie Cottbus.
Das "Bild der Woche", die B-Junioren der SG Phönix Wildau im Landespokal gegen den FC Energie Cottbus. © Oliver Schwandt
Anzeige

Landespokal B-Junioren: SG Phönix Wildau unterlegt gegen Energie Cottbus im Pokalfinale, holt sich jedoch den Sieg beim Voting zum "Foto der Woche".

Anzeige

Wie jede Woche küren wir auch an diesem Wochenende wieder das "Bild der Woche". Die MAZ Sportbuzzer-User haben gewählt und aus fünf nominierten Fotos ihren Favoriten zur Nummer 1 gemacht. Die SG Phönix Wildau erhält in den kommenden Tagen das Foto im Großformat und von der gesamten MAZ Sportredaktion unterschrieben zugesandt. Herzlichen Glückwunsch an die SG ebenso wie Fotograph Oliver Schwandt!

Anzeige

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen, am Ende setzte sich jedoch mit 37% aller Stimmen die Momentaufnahme des B-Junioren-Landespokalfinals zwischen der SG Phönix Wildauund demFC Energie Cottbus von Fotograph Oliver Schwandt an die Spitze des Votings. Die Wildauer, sensationell als Landesklassen-Mannschaft ins Pokalfinale eingezogen, wehrten sich mit allen fairen Mitteln gegen den übermächtigen Gegner. Auf dem Bild kommt Felix Busch (2) einen Schritt zu spät gegen Augusto Bambi. 6:0 hieß es am Ende für Energie, den Jungs aus Wildau um Trainer Heiko Wiechert wird diese Pokalsaison trotzdem in guter Erinnerung bleiben. 

>> Alle Umfragen und Sieger zum "Bild der Woche" 

Auf Platz 2 der Umfrage landete der Siegerjubel der SG Blau-Weiß Beelitz (Frauen)nach dem 5:1-Erfolg im Landespokalfinale gegen den FSV Babelsberg 74 am vergangenen Wochenende. 24% der Sportbuzzer-User stimmten für das Foto von Fotograph Benjamin Feller. 

Platz 3 belegte schließlich eine Szene der Partie zwischen dem SV Ruhlsdorfund* Blau-Weiß Damsdorf*, ebenfalls von Fotograph Benjamin Feller gemacht. Kapitän Nico Netzlers Fassungslosigkeit nach einer Entscheidung von Schiedsrichter Dirk Bigesse, die bei ihm offenbar auf wenig Verständis traf, wählten 20% der Sportbuzzer-User.