24. November 2021 / 18:27 Uhr

Wildes Gerücht um Perisic: Aber in Wolfsburg ist er kein Thema

Wildes Gerücht um Perisic: Aber in Wolfsburg ist er kein Thema

Andreas Pahlmann
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
Von 2013 bis 2015 beim VfL Wolfsburg: Ivan Perisic.
Von 2013 bis 2015 beim VfL Wolfsburg: Ivan Perisic. © dpa
Anzeige

Wildes Gerücht aus Italien: Ivan Perisic (Inter Mailand) möchte wieder in die Bundesliga - und sein Ex-Klub VfL Wolfsburg soll ein mögliches Wunschziel sein.

Kehrt Ivan Perisic in die Bundesliga zurück? Nach einem Bericht der "Gazzetta dello Sport" würde der Außenstürmer in Diensten von Inter Mailand gern wieder nach Deutschland wechseln. Und das am liebsten zu einem seiner Ex-Klubs - Borussia Dortmund oder VfL Wolfsburg.

Anzeige

Der Vertrag des 32-Jährigen in Mailand läuft am Saisonende aus, der Kroate wäre ablösefrei - liegt aber in Sachen Gehalt sehr weit über dem, was in Wolfsburg aktuell gezahlt wird. Und: Er passt so gar nicht in die aktuelle Philosophie des VfL, der auf dem Transfermarkt vor allem nach jungen, entwicklungsfähigen Spielern Ausschau hält - und ist darum bei den Niedersachsen kein Thema.

Mehr zum VfL Wolfsburg

Nach zwei Jahren in Dortmund war Perisic 2013 für rund acht Millionen Euro Ablöse zum VfL Wolfsburg gewechselt, wo er ein wichtiger Teil der Mannschaft wurde, die 2015 den DFB-Pokal holte und die Bundesliga-Saison als Vizemeister beendete. Anschließend wechselte er für 19 Millionen Euro Ablöse zu Inter. 2018 wurde er mit Kroatien Vize-Weltmeister, in der Saison 2019/20 war er an den FC Bayern ausgeliehen und gewann mit den Münchnern die Champions League.