25. Juli 2019 / 10:59 Uhr

Willkommen zurück! RB Leipzig verpflichtet Ademola Lookman bis 2024!

Willkommen zurück! RB Leipzig verpflichtet Ademola Lookman bis 2024!

Anton Zirk
Leipziger Volkszeitung
RB Leipzig verpflichtet Ademola Lookman! Der Offensivspieler vom Everton FC bekommt bei den Roten Bullen einen Fünfjahresvertrag bis 2024.
RB Leipzig verpflichtet Ademola Lookman! Der Offensivspieler vom Everton FC bekommt bei den Roten Bullen einen Fünfjahresvertrag bis 2024. © GEPA pictures
Anzeige

Es ist offiziell! RB Leipzig holt Ademola Lookman zurück und verpflichtet den englischen Flügelstürmer bis 2024. Lookman war bereits in der Rückrunde der Saison 2017/18 für die Roten Bullen auf Torejagd gegangen.

Anzeige

RB Leipzig hat den nächsten Sommertransfer unter Dach und Fach gebracht. Mit Ademola Lookman kommt, wie der SPORTBUZZER bereits am Dienstag berichtet hatte, ein alter Bekannter vom FC Everton zurück an die Pleiße. Der englische Flügelstürmer war in der Rückrunde der Saison 2017/18 bereits für die Roten Bullen aufgelaufen und hatte in 574 Bundesliga-Minuten fünf Tore und vier Vorlagen beigesteuert. Nun erhält er beim sächsischen Champions-League-Teilnehmer die Trikot-Nummer 17 und einen Fünf-Jahres-Vertrag.

Anzeige

RB hatte nach Ablauf der Leihe im vergangenen Sommer versucht, den heute 21-Jährigen zu verpflichten. "Es war insgesamt ein langer Prozess, vor allem weil wir ihn gerne schon im letzten Sommer zu uns geholt hätten. Aber wir sind hartnäckig geblieben und das hat sich jetzt ausgezahlt. Ademola hat während seiner halbjährigen Leihe absolut überzeugt und er wird sich auch nun wieder schnell integrieren und unser Offensivspiel mit seiner Dynamik sicher noch weiter bereichern", wird Sportdirektor Markus Krösche von Vereinsseite zitiert.

DURCHKLICKEN: RB Leipzigs Zu- und Abgänge im Sommer 2019

Der Kader von RB Leipzig bleibt (natürlich) nicht unverändert. Folgende Zugänge zur Saison 2019/20 stehen bereits fest. Zur Galerie
Der Kader von RB Leipzig bleibt (natürlich) nicht unverändert. Folgende Zugänge zur Saison 2019/20 stehen bereits fest. ©

Lookman freut sich auf Rückkehr

Für Lookman, der am Donnerstag bereits mit der Mannschaft auf dem Trainingsplatz stand, lief die vergangene Saison auch wegen kleinerer Verletzungen nicht wie erhofft. In 24 Pflichtspielen für Everton gelang ihm nur ein Tor. Außerdem steuerte er zwei Vorbereitungen bei. Die durchwachsene Spielzeit dürfte auch ein Grund für seine Rückkehr nach Leipzig sein: „Ich möchte gerne dort weitermachen, wo ich in der Rückrunde 2018 für RB Leipzig aufgehört habe. Natürlich freue ich mich auch darauf, meine Mannschaftskollegen wiederzusehen und möchte dem Team helfen, weiter tolle Erfolge zu feiern. Endlich kann ich wieder in der Red Bull Arena vor dieser tollen Kulisse und den Fans spielen", heißt es in einer Vereinsmitteilung.

Mehr zu RB Leipzig

Lookman wurde beim Waterloo FC (2008-2014) sowie Charlton Athletic (2014-2015) ausgebildet und war im Januar 2017 zum FC Everton gewechselt. Außerdem durchlief er verschiedene englische Junioren-Nationalmannschaften. Der Rechtsfuß ist nach Hannes Wolf, Luan Candido, Christopher Nkunku und Leihspieler Ethan Ampadu der fünfte Sommerneuzugang bei RB.