09. Januar 2022 / 14:46 Uhr

Winter-Neuzugang Nummer 3: U19 des TSV Pansdorf verstärkt sich mit Nick Saggau

Winter-Neuzugang Nummer 3: U19 des TSV Pansdorf verstärkt sich mit Nick Saggau

Max Lübeck
Lübecker Nachrichten
Nick Saggau verstärkt die U19 des TSV Pansdorf
Nick Saggau verstärkt die U19 des TSV Pansdorf © Foto: TSV Pansdorf/Facebook/hfr
Anzeige

Der 17-jährige Offensivmann kommt von der SG VfR Neumünster/Gadeland - Landesligist geht mit Kader von 25 Spielern in die Rückrundenvorbereitung

Die U19 des TSV Pansdorf präsentiert mit Nick Saggau den bereits dritten Winter-Neuzugang! Der 17-jährige Offensivspieler stößt von der SG VfR Neumünster/Gadeland in die Mannschaft von Trainer Tim Schlichting dazu. Derzeitig kuriert der Pansdorfer Neuzugang eine Sprunggelenksverletzung aus, die er vor einigen Wochen erlitt. TSV-Coach Schlichting ist jedoch zuversichtlich, dass Saggau rechtzeitig zum Start der Rückrundenvorbereitung in rund zwei Wochen wieder dazustoßen kann.

Anzeige

TSV-Trainer Tim Schlichting: "Nick ist sicherlich ein Spieler, der gerne mal unterschätzt wird und dann aber mit starker Leistung auf sich aufmerksam macht!"

Nachdem sich die U19-Landesligamannschaft bereits mit Ole Westfahl (ebenfalls von der SG VfR Neumünster/Gadeland) und Luis Gewiss (vom JFV Lübeck) verstärken konnte, ist sich Trainer Tim Schlichting darüber hinaus sicher, dass auch Nick Saggau eine potentielle Verstärkung für seine Mannschaft sein wird: "Mit Nick kommt ein weiterer Spieler des 2004er Jahrgangs neu hinzu. Wenn er wieder komplett fit ist, werden wir sicherlich sehr viel Spaß mit ihm haben. Durch seine Schnelligkeit und Robustheit überrascht er gerne seine Gegenspieler. Nick ist sicherlich ein Spieler, der gerne mal unterschätzt wird und dann aber mit starker Leistung auf sich aufmerksam macht. Unser Kader wird nun so stark sein wie seit vielen Jahren nicht!".

Attraktives Testspielprogramm vor Rückrundenstart in der Landesliga

Mit diesen insgesamt drei Winter-Neuzugängen, die in jüngster Vergangenheit nach und nach präsentiert wurden, wird die U19-Landesligamannschaft des TSV Pansdorf mit einem Kader von 25 Spielern in die Rückrundenvorbereitung starten. Nach einer starken ersten Saisonhälfte (Platz 3) möchte man seine Ambitionen nun untermauern und auf Basis einer erfolgreichen Vorbereitung noch stärker aus der Winterpause zurückkommen. Die Mannschaft von Coach Schlichting bekommt es vor dem Re-Start in der Landesliga mit einigen attraktiven Testspielgegnern zu tun, mit denen man sich so richtig messen kann. So spielt man unter anderem gegen die Oberligisten Eutin 08, Eidertal Molfsee und Henstedt-Ulzburg, sowie gegen den Eimsbütteler TV II (Regionalliga Nord). Zudem testet man gegen die SG Bad Schwartau, den 1. FC Phönix Lübeck, die SVG Pönitz und den JFV Preetz, bevor am 12. März der Rückrundenstart bei der JSG Lensahn/Göhl erfolgt.