17. Mai 2022 / 18:04 Uhr

"Wir spüren Eure Energie": Frankfurt-Profis richten vor Europa-League-Finale Offenen Brief an Fans

"Wir spüren Eure Energie": Frankfurt-Profis richten vor Europa-League-Finale Offenen Brief an Fans

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Spieler von Eintracht Frankfurt richteten emotionale Worte an die eigenen Fans.
Die Spieler von Eintracht Frankfurt richteten emotionale Worte an die eigenen Fans. © IMAGO/Eibner/Twitter/Eintracht Frankfurt (Montage)
Anzeige

Die Profis von Eintracht Frankfurt haben sich vor dem Europa-League-Finale gegen die Glasgow Rangers am Mittwoch in einem Offenen Brief an die Fans gewandt. Dabei bedankten sich die SGE-Spieler für die Unterstützung und versprachen vollen Einsatz.

In einem Offenen Brief haben sich die Profis des Bundesligisten Eintracht Frankfurt vor dem Europa-League-Finale gegen die Glasgow Rangers bei ihren Fans bedankt. "Wir wissen, dass unser größter Trumpf hinter uns stehen wird. Eure Unterstützung hat uns bis ins Finale getragen", heißt es in dem am Dienstag veröffentlichten Schreiben.

Anzeige

Dieses Wissen werde die Mannschaft auch ins Endspiel gegen den schottischen Vizemeister am Mittwoch (21 Uhr/RTL) in Sevilla mitnehmen. "Ihr seid da! Ob im Stadion, in der Stadt oder beim Public Viewing in unserem Stadion in Frankfurt, in den Biergärten, Wohnzimmern und Kneipen. Wir spüren Eure Energie!", schrieben die Spieler und versprachen: "Wir holen uns das, was wir alle gemeinsam verdient haben."

Der sportlichen Verantwortung sind sich die SGE-Profis dabei bewusst. "Gegen einen großen Klub und eine starke Mannschaft des Rangers FC gilt es, alles zu geben, um erstmals seit 42 Jahren den Pokal wieder nach Frankfurt zu holen. Wir freuen uns auf dieses Endspiel, das alles verkörpert, was den Fußball einzigartig macht", heißt es weiter: "Wir freuen uns auf ein enthusiastisches und friedliches Endspiel. Die Stimmung im Estadio Ramón Sánchez-Pizjuán wird gigantisch werden."

Sollte die Eintracht das Finale gewinnen, werden am Donnerstag enorme Fanmassen zur Party am Römer in Frankfurt erwartet. Der Verein und die Behörden rechnen mit über 100 000 Anhängern, die in die Frankfurter Innenstadt strömen. Die Stadt warnte am Dienstag zudem vor großen Beeinträchtigungen des Verkehrs. "Jeder, der kein Fußballfan ist und nicht mit der Eintracht feiern möchte, ist gut beraten, an diesem Tag vorsorglich die Frankfurter Innenstadt zu umgehen", hieß es.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.