08. Mai 2019 / 15:22 Uhr

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" aus dem Amateurfußball (KW 19)

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" aus dem Amateurfußball (KW 19)

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Diese vier Bilder stehen in dieser Woche zur Wahl.
Diese vier Bilder stehen in dieser Woche zur Wahl.
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt - votet für euren Favoriten.

Anzeige
Anzeige

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr.

Gefährliches Spiel.
Gefährliches Spiel. © Karola Losensky
Anzeige

1. Zum Glück sieht es schlimmer aus, als es ist. Bei der Kreisoberliga-Partie zwischen Blau-Weiß Beelitz und Eintracht Falkensee hat Thomas Schied von den Gastgebern das Bein in sehr gefährlicher Höhe, kommt aber glücklicherweise zu spät und Falkensee-Keeper Kevin Konrad kann den Ball ungefährdet fangen. Foto: Karola Losensky

Meisterfeier.
Meisterfeier. © Benjamin Feller

2. Der RSV Eintracht krönt sich nach dem 4:0-Erfolg gegen den FSV Babelsberg 74 zum Meister der Landesliga Nord. Die Feier nach der Partie war ein reines Fest für Klein und Groß. Der RSV Eintracht ist zurück in der Brandenburgliga. Foto: Benjamin Feller

Klare Ansage.
Klare Ansage. © Robert Roeske

3. Der Schiedsrichter ist der Chef auf dem Platz - und das macht Michael Wendorf, Leiter der Landesklasse-Nord-Partie zwischen Fortuna Glienicke und dem VfB Gramzow, Riccardo Ciao von den Gastgebern klar. Am Ende gewannen die Fortunen das Spitzenspiel mit 4:0 und haben nun beste Chancen auf den Aufstieg in die Landesliga. Foto: Robert Roeske

Gegenseitige Hilfe.
Gegenseitige Hilfe. ©

4. Was für eine tolle Geste in der Landesliga-Süd-Partie zwischen Phönix Wildau und Brieske/Senftenberg, als beide Akteure nach einem Zweikampf auf dem Boden liegen und sich gegenseitig hochhelfen. Foto: Oliver Schwandt

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"!

Mehr anzeigen

Die Brandenburger "Bilder der Woche" der Saison 2018/19.

Torwarttrainer Heiko Zimmermann vom SV Waßmannsdorf zeigt es an: 17 Mal musste er im Pokalmatch gegen den Süd-Oberligisten VfB Krieschow hinter sich greifen.  Zur Galerie
Torwarttrainer Heiko Zimmermann vom SV Waßmannsdorf zeigt es an: 17 Mal musste er im Pokalmatch gegen den Süd-Oberligisten VfB Krieschow hinter sich greifen.  ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN