07. Oktober 2020 / 09:30 Uhr

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 41)

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 41)

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche (KW 41).
Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 41). © F. Neßler, C. Laak, M. Schütt, M. Böttcher
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen von der vergangenen Fußballwoche zusammengestellt – votet für euren Favoriten!

Anzeige

Da es auf den Fußballplätzen der Region (endlich) weitergeht, können auch wir mit der Kamera auf Bilderfang gehen und suchen Woche für Woche das Bild der Woche. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr und wird am Wochenende via Facebook aufgelöst. Durch alle Bilder der Woche der Saison 2020/21 könnt ihr euch hier nochmal durchklicken, die Erstplatzierten der Saison 2019/20 findet ihr unter diesem Link.

Anzeige
Derby-Emotionen.
Derby-Emotionen. © Marius Böttcher

1.Große Emotionen im Waldstadion: Dort setzte sich der gastgebende SV Eintracht Alt Ruppin in der Frauen-Kreisliga Prignitz/Ruppin am Samstag vor 76 Zuschauern mit 1:0 (0:0) gegen den Lokalrivalen MSV Neuruppin durch. Den entscheidenden Treffer erzielte dabei Stella Radeke nach 62 Minuten. Nach dem Abpfiff von Schiedsrichterin Mandy Reinosch kannte der Jubel bei der Eintracht keine Grenzen - die Gäste vom MSV waren hingegen maßlos enttäuscht. Foto: Marius Böttcher

In Bildern: Die Brandenburger "Bilder der Woche" der Saison 2020/21.

<b>Das sind die Brandenburger Bilder der Woche der Saison 2020/21.</b> Zur Galerie
Das sind die Brandenburger "Bilder der Woche" der Saison 2020/21. ©
Treue Anhänger.
Treue Anhänger. © Matthias Schütt

2.Stattliche 460 Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag das Landesliga-Nord-Derby zwischen dem gastgebenden FC 98 Hennigsdorf und dem SC Oberhavel Velten. Die Ofenstädter feierten am Ende einen wichtigen 2:0-Erfolg und konnten sich während des Spiels auf die Unterstützung ihrer mitgereisten Fans verlassen. Foto: Matthias Schütt

Auf Abwegen.
Auf Abwegen. © Frank Neßler

3.Sportlich läuft es beim VfB Trebbin in dieser Saison weiter alles andere als rund. Gegen den SV Wacker 09 Cottbus-Ströbitz musste sich die Mannschaft von Trainer Volker Löbenberg mit 0:2 geschlagen geben und rangiert bei 2:14 Toren und null Punkten weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz der Landesliga Süd. Wir hoffen, dass VfB-Kicker Itallo Neiva Alencar Teixeira zumindest beim Suchen des Balles mehr Erfolg hatte. Foto: Frank Neßler

Mit allen Mitteln.
Mit allen Mitteln. © Christoph Laak

4.Wie in dieser Szene Paul Bülow gegen Claas Albrecht stemmte sich der FSV Groß Kreutz am sechsten Spieltag der Kreisliga-A-Saison mit allen Mitteln gegen die Niederlage beim FC Rot-Weiß Nennhausen - am Ende ohne Erfolg. Mit 0:6 musste sich der FSV im Westhavelland geschlagen geben und rangiert mit sechs Punkten auf dem elften Tabellenplatz. Foto: Christoph Laak

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"