12. Februar 2020 / 09:40 Uhr

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 7)

Wir suchen das Brandenburger "Bild der Woche" (KW 7)

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche.
Wir suchen das Brandenburger Bild der Woche. © Laak, Kuppert, Becker - SPORTBUZZER-Grafik
Anzeige

Der SPORTBUZZER Brandenburg hat wieder vier Szenen vom vergangenen Fußballwochenende zusammengestellt – votet für euren Favoriten!

Anzeige

Wir suchen auch in dieser Woche wieder das Bild der Woche. Das Foto mit den meisten Stimmen wird dem jeweiligen Verein nach Auswertung der Umfrage zugeschickt. Die Abstimmung läuft bis zum Freitag um 12 Uhr.

Anzeige
DSC_6087
Kopftreffer. © Dirk Becker

1. Auf dem ersten Blick war es nur ein Testspiel zwischen dem MSV Neuruppin und dem SV Zehdenick. Bei genauerem Betrachten fällt jedoch auf, wie sehr die Akteure beider Mannschaften an einem positiven Ausgang des Spiels interessiert waren. In dieser Szene kommt SVZ-Keeper David Rogowski zu spät und trifft den MSV-Akteur am Kopf. Kurz vor Spielende sah dann noch Marc Stephan wegen wiederholtem Foulspiel die Gelb-Rote Karte in einem Testspiel, das beim 1:1-Endstand keinen Sieger fand. Foto: Dirk Becker

BDW
Zu Boden gerissen. © Christoph Laak

2. Auch im Testspiel zwischen dem Mögeliner SC und dem Pankower SV Rot-Weiss ging es nicht immer friedlich zur Sache. Hier wird ein Mögeliner Akteur (in Gelb) von seinem Gegenspieler zu Boden gerissen, doch am Ende konnten die Gäste nicht jeden Angriff unterbinden. Mit 3:0 gewann der Vertreter aus dem Havelland gegen die Prignitz-Ruppiner. Foto: Christoph Laak

BDW
Luftduell. © Jan Kuppert

3. Kein Testspiel fand zwischen Viktoria Berlin und dem SV Babelsberg 03 statt, denn in der Regionalliga Nordost ging es schon wieder um Punkte. Ohne Zähler kehrten die Babelsberger bei der 0:1-Niederlage jedoch aus der Hauptstadt zurück und waren, wie hier im Bild Neuzugang Petar Lela (M.), nur zweiter Sieger. Foto: Jan Kuppert


BDW
Enttäuscht. © Christoph Laak

4. Ebenfalls keine Punkte gesammelt hat der FSV Optik Rathenow, der gegen die Reserve von Hertha BSC mit 0:2 verlor. Hier trauert Angreifer Caner Özcin einer vergebenen Großchance nach. Foto: Christoph Laak

Hier abstimmen: Wählt euer "Bild der Woche"

Mehr anzeigen