01. Mai 2022 / 15:56 Uhr

"Werde nicht mehr dabei sein": Mittelfeld-Star Axel Witsel bestätigt BVB-Abschied im Sommer

"Werde nicht mehr dabei sein": Mittelfeld-Star Axel Witsel bestätigt BVB-Abschied im Sommer

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Axel Witsel wird den BVB definitiv im Sommer verlassen.
Axel Witsel wird den BVB definitiv im Sommer verlassen. © IMAGO/Chai v.d. Laage (Montage)
Anzeige

Axel Witsel und Borussia Dortmund gehen nach Ablauf der aktuellen Saison getrennte Wege. Das bestätigte der Mittelfeldspieler selbst nach dem Bundesliga-Spiel gegen den VfL Bochum. Der Vertrag des Belgiers beim BVB läuft im Sommer aus.

Der belgische Nationalspieler Axel Witsel hat seinen Abschied von Borussia Dortmund zum Saisonende bestätigt. "Wir kassieren zu viele Tore, das müssen wir in der nächsten Saison verbessern. Ich habe wir gesagt, aber ich werde in der nächsten Saison nicht mehr dabei sein", kommentierte der Mittelfeldspieler das 3:4 (2:2) des Bundesligisten am Samstag gegen den VfL Bochum.

Anzeige

Sein Vertrag läuft in diesem Sommer aus. Die Vereinsführung hatte bereits vor Wochen signalisiert, die 2018 begonnene Zusammenarbeit mit dem Belgier nicht verlängern zu wollen. Für welchen Klub er in Zukunft aufläuft, ließ der 33 Jahre alte Witsel offen.

Der Routinier war 2018 vom chinesischen Klub TJ Tianhai zu den Westfalen gewechselt. Für den BVB absolvierte er 143 Pflichtspiele, in denen ihm 13 Tore und sechs Vorlagen gelangen. Während seiner Zeit in Dortmund gewann er jeweils einmal den deutschen Supercup (2019/20) und den DFB-Pokal (2020/21).

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.