25. November 2022 / 11:59 Uhr

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador live im TV und Online-Stream sehen

WM 2022: Niederlande gegen Ecuador live im TV und Online-Stream sehen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Am zweiten Spieltag kommt es in der Gruppe A zum Duell zwischen der Niederlande und Ecuador.
Am zweiten Spieltag kommt es in der Gruppe A zum Duell zwischen der Niederlande und Ecuador. © Imago/Natacha Pisarenko/AP/dpa (Fotomontage)
Anzeige

Live im TV und Online-Stream: So könnt ihr das WM-Spiel zwischen Niederlande und Ecuador sehen. Die Oranje-Elf will nach dem Auftaktsieg nachlegen - doch mit Ecuador wartet ein Team, das ebenfalls mit Rückenwind in die Partie geht. Wer bleibt in Gruppe A ungeschlagen?

"Wir sind hier, um Weltmeister zu werden", sagte Louis van Gaal nach dem Auftaktsieg gegen den Senegal. Dabei war das 2:0 (0:0) der "Elftal" gegen den Afrika-Meister eher ein glanzloser Auftritt. "Es war ein schweres Spiel, aber wir waren effektiv und am Ende fitter als der Gegner", fasste der 71-jährige Bondscoach zusammen. Am Freitag gegen Ecuador (17 Uhr, live im SPORTBUZZER-Ticker) will das Team, das von Kapitän und Liverpool-Star Virgil van Dijk angeführt wird, bei der WM in Katar auch spielerisch nachlegen.

Anzeige

Doch mit der Mannschaft aus Ecuador wartet ein Gegner, der nach dem 2:0 (2:0) gegen Katar mit Rückenwind in das zweite Spiel gehen wird. Beim Auftakt gegen den WM-Gastgeber überragte bei den Südamerikanern vor allem Kapitän Enner Valencia von Fenerbahçe Istanbul, der beide Treffer erzielte. Einziger Wermutstropfen: Der 33-Jährige musste in der 77. Spielminute verletzt ausgewechselt werden. Sein Einsatz gegen die Niederlande ist offen. "Ich hoffe, dass ich bereit sein werde", sagte Valencia nach der Partie. Mit einem Erfolgserlebnis würde der Außenseiter aus Ecuador das Tor zum Achtelfinale weit aufstoßen. Dort stand "La Tri" bisher erst einmal: bei der WM 2006 in Deutschland.

Wie sehe ich das Spiel zwischen Niederlande und Ecuador live im TV?

Die Telekom zeigt mit ihrem Angebot Magenta TV alle Spiele der Weltmeisterschaft live im TV und Online-Stream. Dafür wird ein kostenpflichtiges Abo in Höhe von zehn Euro pro Monat benötigt. Ab 16.15 Uhr beginnt die Vorberichterstattung. Kommentiert wird die Partie im Anschluss um 17 Uhr von Benni Zander. Zudem überträgt der Free-TV-Sender ARD das Spiel zwischen Niederlange und Ecuador am Freitag live. Bei der ARD leitet Jessy Wellmer ab 16.15 Uhr die Moderation zusammen mit den Experten Almuth Schult, Thomas Hitzlsperger und Sami Khedira. Zum Anpfiff um 17 Uhr übernimmt dann Christina Graf den Kommentar.

Wird die Partie zwischen Niederlande und Ecuador im Free-TV übertragen?

Ja, die Partie Niederlange gegen Ecuador wird am Freitag um 17 Uhr auf dem Free-TV-Sender ARD live übertragen.

Anzeige

Kann ich Niederlande gegen Ecuador im Livestream verfolgen?

Auch online überträgt ARD die Partie Niederlange gegen Ecuador im Livestream. Dieser ist ab 16.50 Uhr kostenlos auf der Sportschau-Internetseite zu finden. Neben dem Free-TV-Sender stellt auch Magenta TV einen Livestream zur Verfügung, für den aber ein kostenpflichtiges Abo notwendig ist.

Wie verfolge ich das Spiel zwischen Niederlande und Ecuador im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet am Freitag einen Liveticker zum Spiel Niederlande gegen Ecuador an. Alle Tore, Karten, Aktionen und Highlights gibt es ab 17 Uhr hier im Liveticker.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.