26. Juni 2018 / 13:28 Uhr

WM: Australien gegen Peru live im TV, Live-Stream und Ticker schauen

WM: Australien gegen Peru live im TV, Live-Stream und Ticker schauen

Carsten Germann
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Daumen hoch für Australien und Mile Jedinak? Das Achtelfinale ist noch drin. 
Daumen hoch für Australien und Mile Jedinak? Das Achtelfinale ist noch drin.  © imago/Sven Simon
Anzeige

Live im TV, Stream und im Ticker: So könnt Ihr die „Socceroos“ im Parallelspiel sehen! 

Anzeige
Anzeige

Letzter Spieltag in Gruppe C – und die ARD setzt bei der Entscheidung in Sachen Live-Übertragung auf Dänemark gegen Frankreich. Die Partie Australien gegen Peru gibt es am Dienstag (16 Uhr /  live im SPORTBUZZER-Ticker) im ARD-Verbundssender ONE.

Hier lesen: TV-Kritik: So war Claudia Neumann bei Dänemark gegen Australien in Form

So war Claudia Neumann beim Dänen-Remis in Form
So war Claudia Neumann beim Dänen-Remis in Form ©
Anzeige

Die Australier haben bei ihrer vierten WM-Teilnahme in Folge noch die Chance auf das Achtelfinale. Ein Sieg gegen die „Incas“, die sich nach 36-jähriger Abstinenz wieder von der WM-Bühne verabschieden müssen, ist allerdings Pflicht. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Peruaner die Partie in Sotschi abschenken oder mit weniger Leidenschaft angehen werden. „Wir werden die Nationalhymne mit der gleichen Begeisterung wie in den ersten beiden Spielen“, hieß es von Seiten des peruanischen Fußballverbandes vor dem Spiel. Auch Perus Stürmerstar Paolo Guerrero denkt trotz des feststehenden WM-Ausscheidens noch nicht ans Aufhören. „Ich werde hart bleiben, für meine Karriere kämpfen. Ich bin heute hier in Russland und weiß nicht, ob das morgen mein letztes Spiel bei einer WM wird, weil ich mich so fühle, dass ich weiter spielen kann“, sagte der frühere Stürmer, der in der Bundesliga für den FC Bayern München und den HSV spielte und der die WM nach Kokain-Sperre nur dank einer Begnadigung durch das Schweizer Bundesgericht spielen durfte.

Australiens Coach Bert van Marwijk, einst in der Bundesliga auch bei Borussia Dortmund und dem HSV unter Vertrag, warnt vor dem bereits abgeschlagenen Gegner: „Peru spielt mit viel Leidenschaft und wir müssen gut organisiert sein. Dass sie ein gutes Team sind, haben sie bei dieser WM schon gezeigt.“ Die „Socceroos“ wären dann im Achtelfinale, wenn sie Peru höher schlagen als Dänemark (1:0) am ersten Spieltag dies tat, und bei einer Niederlage von „Danish Dynamite“ im Parallelspiel gegen Frankreich. Die erste und einzige Achtelfinal-Teilnahme der Mannschaft aus Down under datiert von der WM 2006, als die Australier in einer starken Gruppe mit Brasilien und Kroatien mit vier Punkten weiterkamen. Diese Punktzahl würde ihnen jetzt bei der genannten Konstellation auch reichen.

Diese Spieler spielten nie bei einer Weltmeisterschaft

Kaum zu glauben, aber wahr: Superstars wie Ryan Giggs, Ian Rush und sogar Mehmet Scholl haben nie an einer WM-Endrunde teilgenommen. Zur Galerie
Kaum zu glauben, aber wahr: Superstars wie Ryan Giggs, Ian Rush und sogar Mehmet Scholl haben nie an einer WM-Endrunde teilgenommen. ©

Wie sehe ich Australien gegen Peru live im TV?

Das letzte Spiel in Gruppe C, Australien gegen Peru, wird am Dienstag ab 15.50 Uhr auf dem ARD-Sender ONE zu sehen sein. Reporter ist Stephan Schiffner. Im ARD-Studio in Baden-Baden analysieren Matthias Opdenhövel und Ex-Bundesliga-Trainer Hannes Wolf.

Gibt es Australien gegen Peru auch bei Sky?

Nein! Der Pay-TV-Sender Sky zeigt am Dienstag nur die Partie Nigeria gegen Argentinien live und in UHD. Alle 25 übertragenen WM-Spiele bei Sky werden von Wolff-Christoph Fuss kommentiert.

Gibt es einen Livestream?

Ja. Das Erste zeigt die Partie Australien gegen Peru ab 16 Uhr auf seiner Homepage oder in der Mediathek im kostenlosen Livestream.

Wie verfolge ich das Spiel im Liveticker?

Der SPORTBUZZER bietet einen Liveticker zum Spiel Australien gegen Peru an. Alle Tore, Karten, Highlights und Aktionen gibt es hier ab 15.45 Uhr.