24. Dezember 2021 / 19:11 Uhr

Wolff Fuss befeuert Playoff-Diskussion für mehr Spannung in der Bundesliga: "Einzige Möglichkeit" – Mit Voting!

Wolff Fuss befeuert Playoff-Diskussion für mehr Spannung in der Bundesliga: "Einzige Möglichkeit" – Mit Voting!

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
TV-Kommentator Wolff Fuss regt die Einführung von Meister-Playoffs in der Bundesliga an.
TV-Kommentator Wolff Fuss regt die Einführung von Meister-Playoffs in der Bundesliga an. © IMAGO/Team 2/Sven Simon/Jan Huebner (Montage)
Anzeige

In der neuen Folge des RND-Podcasts "Eine Halbzeit mit ..." spricht sich Wolff Fuss deutlich für eine Änderung des Spielmodus in der Bundesliga aus. Über die Einführung von Playoffs sollte man "ernsthaft diskutieren" so der Kommentator. Was meinen Sie?

"Ich hoffe im Sinne der Bundesliga, dass es zumindest April wird, bis die mathematische Sicherheit gewährleistet ist für die Bayern. Und nicht im März schon, das wäre dann wirklich arg", sagt Kommentator Wolff Fuss in der aktuellen Folge des RND-Podcasts "Eine Halbzeit mit ..." über die aus seiner sicher bereits beantwortete Meister-Frage.

Anzeige

Der FC Bayern hat nach dem letzten Hinrunden-Spieltag neun Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Borussia Dortmund. "Es war auch schon vor dem Wochenende entschieden", meint Fuss sogar. "Da muss man realistisch bleiben."

Im Gespräch mit RND-Sportchef Heiko Ostendorp bemängelt er die seit Jahren herrschende Dominanz des FC Bayern, die zu einer gewissen Langeweile geführt habe. "Eine Liga wie die Bundesliga braucht auch eine ernsthafte Auseinandersetzung an der Tabellenspitze. Die sehe ich leider nicht."

Anzeige

Die beiden Experten diskutieren die Möglichkeit, den Spiel-Modus im Sinne der Spannung zu ändern und sprechen über die immer wieder geforderte Einführung von Playoffs um die Meisterschaft. Fuss: "Das scheint mir die einzige Möglichkeit zu sein auf Sicht. Du wirst es ja nicht schaffen, die anderen Klubs auf das finanzielle Niveau der Bayern zu heben. Wenn man das wirtschaftliche Niveau der Liga insgesamt hebt, behalten die Bayern ja ihren Vorsprung. Also ist der Playoff-Gedanke einer, den man wirklich ernsthaft diskutieren sollte, meiner Einschätzung nach. Um einfach den Spannungsbogen zu erhöhen."

Nach der regulären Saison würde dann im K.o.-Modus der Erste der Tabelle gegen den Achten antreten, der Zweite gegen den Siebten und so weiter. "Und dann entsprechend spitzt sich das zu auf ein Finale." Eine Überlegung wäre dann auch noch "in wie weit der Europa-League-Platz noch ausgespielt wird oder der Conference League-Platz."

Fuss gesteht, dass seine Idee "noch unausgegoren" sei. "Du musst ja auch gleichzeitig überlegen, was macht du mit den Plätzen 9 bis 18. Spielen die dann automatisch eine Abstiegsrunde? Da gilt es schon unter logischen Gesichtspunkten noch zu feilen."

Dennoch plädiert der 45-Jährige dafür, die Option ernsthaft in Erwägung zu ziehen: "Wir stehen seit zehn Jahren zu Saisonbeginn da und sagen: Dieses Jahr ist Dortmund reif. Und Leipzig ist reif. Und natürlich ist es ihnen zuzutrauen. Um nach ein paar Wochen scheinbar desillusioniert festzustellen: Du hast keine Chance." Das solle sich schleunigst ändern.