17. März 2018 / 20:37 Uhr

"Wölfe" in der Einzelkritik: Die Noten für die Spieler des VfL Wolfsburg gegen Schalke 04

"Wölfe" in der Einzelkritik: Die Noten für die Spieler des VfL Wolfsburg gegen Schalke 04

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Anzeige

0:1 verloren. Durch ein Eigentor von Robin Knoche. Der VfL Wolfsburg nutzt die Steilvorlage der Konkurrenz nicht. Die Noten für die "Wölfe" für einen engagierten Auftritt gegen Schalke 04, der wieder nichts Zählbares für die Wolfsburger bereithielt. 

Mehr zum Spiel WOB - S04

Das sind die Noten für die "Wölfe" gegen Schalke 04 (27. Spieltag)

<b>Koen Casteels</b>: Kurz vor der Pause starke Parade gegen Nastasic, in der zweiten Halbzeit große Rettungstat gegen Embolo, ansonsten souverän aber nicht übermäßig beschäftigt. Beim Eigentor machtlos. - Note 2 Zur Galerie
Koen Casteels: Kurz vor der Pause starke Parade gegen Nastasic, in der zweiten Halbzeit große Rettungstat gegen Embolo, ansonsten souverän aber nicht übermäßig beschäftigt. Beim Eigentor machtlos. - Note 2 ©

Mit 25 Punkten bleibt der VfL Wolfsburg in der ungemütlichen Zone und auf Platz 15. Dass 0:1 gegen Schalke stand sinnbildlich für die Misere des Labbadia-Teams: Paul Verhaegh verschießt in der 76. Minute einen Foulelfmeter, Verteidiger Robin Knoche bugsiert den Ball zehn Minuten später ins eigene Tor.

Anzeige

Unglücksrabe Knoche ist sich sicher, dass sein Team "mindestens einen Punkt verdient gehabt hätte", doch die Schalker Minimalisten setzten die Wolfsburger Schachmatt. Der Eigentorschütze sah nach dem Spiel eine Weiterentwicklung.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.