04. Mai 2021 / 23:17 Uhr

Wolfsburg gegen Berlin: Das DEL-Finale live im TV und im Online-Stream sehen

Wolfsburg gegen Berlin: Das DEL-Finale live im TV und im Online-Stream sehen

Jürgen Braun
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung
copy of (L-R) Jeffrey Likens , Garrett Festerling und Julian Melchiori von den Grizzlys Wolfsburg feiern das Tor zum 1:2 wŠhrend des Spiels zwischen den EisbŠren Berlin gegen die Grizzlys Wolfsburg am 02.05.2021 in Berlin, Deutschland. (Foto von City-Press GmbH)
Tun Sie es noch einmal? Jeff Likens, Garrett Festerling und Julian Melchiori (v. l.) feiern, gewannen mit den Grizzlys in Gerlin. Gibt es noch einen Sieg, sind die Wolfsburger deutscher Meister. © Grizzlys Wolfsburg/City-Press GmbH
Anzeige

Die Grizzlys haben eine Hand am Titel. In wenigen Stunden kann Wolfsburgs Eishockey-Erstligist seine Sensations-Saison krönen. Ein Sieg gegen die Eisbären Berlin und das Team von Chef-Trainer Pat Cortina ist der 100. deutsche Eishockey-Meister der Geschichte. Gut: Das Spiel ist im Free-TV zu sehen.

Anzeige

Grizzlys Wolfsburg gegen die Eisbären Berlin - ein immer wieder packendes Duell. Als Finale gab es das auch schon einmal. Es war der erste Anlauf der Grizzlys. 2011. Die Berliner gewannen mit 3:0 Siegen. Diesmal ist es nur eine Mini-Serie. Zwei Siege reichen. Die Grizzlys, die zwischenzeitlich um den Einzug ins Viertelfinale nach der Hauptrunde bangen mussten, sind in Megaform, hauten einen Geheimfavoriten und einen Top-Favoriten raus und gewannen Finalspiel eins in der Höhle eines weiteren Titelaspiranten - bei den Eisbären Berlin am Sonntag mit 3:2 n. V.. Fans sind wie während der gesamten Saison schon ausgeschlossen. Aber: Die Partie gibt es im Free-TV zu sehen. Sport1 geht ab 19.25 Uhr auf Sendung, los geht das Spiel in der Wolfsburger Eis-Arena um 19.30 Uhr. Wann es zu Ende ist, weiß niemand. Es wird gespielt, bis ein Sieger feststeht. Und hat das nach regulären 60 Minuten nicht geklappt, wird so lange verlängert, bis ein Tor fällt.

Anzeige

Sollte Berlin gewinnen, gibt es ein drittes Spiel, das dann am Freitag in der Bundeshauptstadt steigen würde. Am Mikrofon sind bei Sport1 heute Kommentator Patrick Bernecker und Experte Christoph Schubert im Einsatz.

Sollte Berlin den Ausgleich schaffen, ist am kommenden Freitag ab 23.30 Uhr eine Highlight-Zusammenfassung von Spiel 3 auf SPORT1 zu sehen.

Im kostenpflichtigen Stream überträgt Magentasport jede Partie live.

Mehr zu den Grizzlys Wolfsburg

Das Spiel heute kann die Entscheidung bringen, muss aber nicht. Deshalb halten sich die Grizzlys mit Aussagen zu Abläufen über die mögliche Siegerehrung zurück. Fakt ist: Fabian Riaz, Sänger aus Schöningen, bekannt durch The Voice of Germany, wird die Nationalhymne vor der Partie singen. Das Ligabüro der DEL ist vor Ort. Und wird die Trophäe dabei haben.

Wie üblich gibt es in der Partie einen Serienmanager, der als Ansprechpartner für Fragen oder Klagen der Klub-Offiziellen das Bindeglied zum Kampfgericht ist. Diese Rolle übernimmt Jiri Ehrenberger, früher unter anderem Trainer der Krefeld Pinguine und Sportdirektor des ERC Ingolstadt in dessen DEL-Meisterjahr 2014.

Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs wendet sich vor der Partie am Mittwochabend auf der Klubhomepage an die Grizzlys-Fans: „Auch wenn wir alle viel zu gerne den großen Erfolg der Grizzlys miterleben und gebührend feiern möchten, mein dringender Appell an alle Fans. Bitte haltet Euch an die gültigen Corona-Vorschriften und an die in Wolfsburg bestehende Ausgangssperre. Ich bin sicher, wir werden vor dem Start der neuen Saison noch einmal die Chance erhalten, mit dem Großteil der fantastischen Mannschaft zu feiern.“