12. September 2019 / 08:47 Uhr

WSV-Doppelschlag: Wendschott im VGH-Pokal weiter

WSV-Doppelschlag: Wendschott im VGH-Pokal weiter

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Eine Runde weiter: Der WSV Wendschott setzte sich im VGH-Pokal durch.
Eine Runde weiter: Der WSV Wendschott setzte sich im VGH-Pokal durch. © Gero Gerewitz
Anzeige

Fußball-Kreisligist WSV Wendschott wurde im Duell mit dem SSV Vorsfelde III (1. Kreisklasse) seiner Favoritenrolle gerecht: In der zweiten Runde des VGH-Pokals setzte sich das Team von Trainer Kenny Hülsebusch mit 3:1 beim SSV durch. 

Anzeige
Anzeige

Nach 45 Minuten war die Partie noch torlos, dann brachte ein Dreierpack die Gäste auf die Siegerstraße. Marcel Weiss markierte in der 61. Minute die Führung für den WSV. Keine zehn Minuten später legten Vincenzo Albanese und Stefan Fuchs blitzschnell nach. Ihre Tore zum 2:0 und 3:0 fielen beide in der 67. Minute.

SSV-Tor nur Ergebniskosmetik

Lange brauchte die Mannschaft von Trainer Christian Meyer aber nicht, um sich von dem Schock zu erholen: Bereits in der 79. Minute verkürzte Timo Arndt auf 1:3. Doch mehr war nicht drin für die Vorsfelder, das Tor war nur Ergebniskosmetik.

Top 100: Das sind die besten Spieler in FIFA 20 - und ihre Ratings

Der <b>SPORT</b>BUZZER zeigt die besten 100 Spieler in FIFA 20 und ihre Ratings im Überblick - klickt euch durch! Zur Galerie
Der SPORTBUZZER zeigt die besten 100 Spieler in FIFA 20 und ihre Ratings im Überblick - klickt euch durch! ©
Anzeige
Mehr heimischer Sport

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt