26. Februar 2018 / 01:50 Uhr

WWE Elimination Chamber 2018: PPV im Livestream und TV sehen

WWE Elimination Chamber 2018: PPV im Livestream und TV sehen

André Batistic
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Mit The Miz, Seth Rollins, Roman Reigns, John Cena, Braun Strowman, Elias und Finn Bálor treffen sieben der größten WWE-Raw-Stars in der Elimination Chamber aufeinander. Ex-MMA-Kämpferin Ronda Rousey wird bei der Veranstaltung ihren WWE-Vertrag unterzeichnen.
Mit The Miz, Seth Rollins, Roman Reigns, John Cena, Braun Strowman, Elias und Finn Bálor treffen sieben der größten WWE-Raw-Stars in der Elimination Chamber aufeinander. Ex-MMA-Kämpferin Ronda Rousey wird bei der Veranstaltung ihren WWE-Vertrag unterzeichnen. © WWE/imago/ZUMA Press
Anzeige

Wer trifft auf Brock Lesnar bei WrestleMania 34? Am Sonntag wird ein neuer Hauptherausforderer auf den Universal Title bestimmt – in einer brutalen Struktur, der Elimination Chamber. So könnt ihr das Event, das in Deutschland No Escape heißt, live im TV und sogar kostenlos im Live Stream sehen.

Anzeige

Das Wrestling-Jahr nähert sich seinem Höhepunkt: WrestleMania 34 am 8. April in New Orleans ist knapp einen Monat entfernt. Am Sonntag steht bereits der letzte PPV der TV-Show Monday Night Raw auf dem Programm – und der hat es in sich: WWE Elimination Chamber 2018! Die dreistündige Show wird aus der neuen T-Mobile Arena in Las Vegas ab 2 Uhr in der Nacht zu Montag bei uns in Deutschland live übertragen. Im Main Event stehen die sieben besten Raw-Stars und kämpfen um einen Platz im Hauptkampf von WrestleMania gegen den amtierenden WWE Universal Champion Brock Lesnar – im Riesenkäfig, der Elimination Chamber.

Anzeige

Kurios: Im deutschsprachigen Raum wird die Veranstaltung unter dem Namen WWE No Escape beworben, während sie weltweit als WWE Elimination Chamber bekannt ist. Warum No Escape? Weil Elimination Chamber auf Deutsch grob übersetzt „Ausscheidungskammer“ heißt. Der Name könnte Assoziationen mit der dunklen Nazi-Zeit wecken, so die Befürchtung.

Der erste deutsche Champion in der WWE: Alexander Wolfe

Am 19. August schrieb Axel Tischer deutsche WWE-Geschichte: Gemeinsam mit seinem Tag-Team-Partner Eric Young gewann er die Tag-Team-Titel der WWE-Nachwuchsliga NXT. Zur Galerie
Am 19. August schrieb Axel Tischer deutsche WWE-Geschichte: Gemeinsam mit seinem Tag-Team-Partner Eric Young gewann er die Tag-Team-Titel der WWE-Nachwuchsliga NXT. ©

Zurück zum Sportlichen: Im Main Event von Elimination Chamber/No Escape stehen sich Braun Strowman, Elias, Finn Bálor, John Cena, Roman Reigns, Seth Rollins und der amtierende Intercontinental Champion, The Miz, gegenüber. Der Gewinner steht bei WrestleMania 34 im Main Event und wird auf den Universal Champion, Brock Lesnar, treffen. Erstmals nehmen an dem Chamber-Match sieben Wrestler teil. Die Regeln des Riesenkäfigs sind schnell erklärt: Zwei (in dem Fall drei) WWE-Stars starten das Match, alle fünf Minuten wird ein zufälliger Wrestler ausgewählt, der ins Match eingreift. Wrestler können durch Pin oder Aufgabe eliminiert werden.

Am vergangenen Montag trafen alle Superstars in einem gut zweistündigen Gauntlet-Match aufeinander. Braun Strowman besiegte am Ende The Miz – und gilt nun als einer der Favoriten auf den Sieg in der Chamber.

Auch die Frauen werden erstmals ein Elimination-Chamber-Match bestreiten: Raw Women’s Champion Alexa Bliss will ihren Titel gegen Bayley, Mandy Rose, Mickie James, Sasha Banks und Sonya Deville verteidigen. Die Regeln sind die gleichen wie beim Männer-Match.

Noch eine Hauptattraktion auf der Card: Ronda Rousey – eine bekannte Mixed-Martial-Arts-Kämpferin, die zuletzt bei der Käfigkampf-Promotion UFC über drei Jahre den Titel im Bantamgewicht gehalten hat – wird im Ring offiziell ihren WWE-Vertrag unterzeichnen. Es ist davon auszugehen, dass die in Nordamerika extrem populäre, aber auch umstrittene Rousey am Sonntag ihr WrestleMania-Programm startet. Ein Kampf bei der größten Show ist ihr so gut wie sicher.

Mehr zur WWE

Die vollständige Card der Elimination Chamber 2018 hier im Überblick:

Die Pre-Show beginnt um 1 Uhr deutscher Zeit. Die Großveranstaltung um 2 Uhr.

Pre-Show: Luke Gallows and Karl Anderson vs. The Miztourage (Bo Dallas und Curtis Axel)

WWE Tag Team Championship: The Bar (Cesaro und Sheamus, Champions) vs. Titus Worldwide (Apollo und Titus O’Neil mit Dana Brooke)

Singles Match: „Woken“ Matt Hardy vs. Bray Wyatt

Ex-MMA-Kämpferin Ronda Rousey wird ihren WWE-Vertrag im Ring unterzeichnen!

Singles Match (wenn Nia Jax gewinnt, wird sie zum Women’s-Championship-Match bei WrestleMania 34 hinzugefügt): Asuka vs. Nia Jax

WWE Raw Women’s Championship, Elimination Chamber Match: Alexa Bliss (Champion) vs. Bayley vs. Mandy Rose vs. Mickie James vs. Sasha Banks vs. Sonya Deville

Hauptherausforderer Match für die WWE Universal Championship, Elimination Chamber Match: Braun Strowman vs. Elias vs. Finn Bálor vs. John Cena vs. Roman Reigns vs. Seth Rollins vs. The Miz

Anzeige

Wie sehe ich die PPV Elimination Chamber (No Escape) 2018 im TV?

WWE Elimination Chamber, dort bekannt unter No Escape, wird beim Pay-TV-Sender Sky gegen Bezahlung auf dem Sender Sky Select angeboten. Ihr benötigt ein Sky-Abo – müsst allerdings den PPV extra bestellen. Die Veranstaltung kostet 20 Euro und kann per Telefon, Internet und über einen mit dem Internet verbundenen Receiver bestellt werden. Wenn das Signal freigeschaltet wird, wird das Event auch bei Sky Sport 3 HD gezeigt.

Wann sind die Wiederholungen von Elimination Chamber (No Escape) bei Sky?

Wiederholungen gibt es am Montag, Dienstag und Mittwoch jeweils um 9 Uhr, 16 Uhr und 20.15 Uhr. Dazu am Donnerstag um 14 Uhr, Freitag um 10 Uhr und 23 Uhr und Samstag um 10 Uhr.

Wird Elimination Chamber (No Escape) 2018 im Free-TV übertragen?

Nein. Sky hält die exklusiven Rechte. Kleine Ausschnitte von Elimination Chamber findet ihr allerdings wenige Stunden nach dem Event auf dem offiziellen Youtube-Kanal der WWE.

Gibt es einen Livestream von Elimination Chamber (No Escape)?

Ja. Das WWE Network überträgt Elimination Chamber 2018 ebenfalls live. Für etwas mehr als 10 Euro im Monat könnt ihr alle Großveranstaltungen der WWE live im Stream sehen. Ihr könnt sie jederzeit auf Abruf nochmal anschauen. Das geht über PC, Smartphone und Tablet und Spielekonsolen wie Playstation 4 und Xbox One oder Apple TV. Die WWE hat eine App entwickeln lassen, die man im iTunes- und Google-Play-Store kostenfrei herunterladen kann.

Gibt es einen kostenlosen Livestream von Elimination Chamber (No Escape)?

Theoretisch ja! Solltet ihr das WWE Network bisher nicht abonniert haben, erhaltet ihr einen Freimonat, mit dem ihr den PPV sofort sehen könnt. Ansonsten bietet das Internet natürlich Alternativen, wenn ihr nicht für den Livestream für No Escape bezahlen möchtet. Allerdings müsst ihr euch auf eine schlechtere Bild- und Tonqualität, ausländische Kommentatoren und nervige Pop-ups einstellen. Außerdem bewegt man sich in einer rechtlichen Grauzone, weil die Legalität solcher Streams umstritten ist.