28. Mai 2019 / 16:30 Uhr

Barcelona-Legende Xavi wird Trainer in Katar - sein Klub jubelt: "Der Maestro bleibt"

Barcelona-Legende Xavi wird Trainer in Katar - sein Klub jubelt: "Der Maestro bleibt"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Vom Spieler zum Trainer: Barcelona-Legende Xavi wird Coach seines Klubs in Katar.
Vom Spieler zum Trainer: Barcelona-Legende Xavi wird Coach seines Klubs in Katar. © imago images / ZUMA Press
Anzeige

Nach der aktiven Karriere ist vor der Trainer-Laufbahn. Barças Rekordspieler Xavi übernimmt das Amt beim Klub Al-Sadd aus Katar, für den er bis vor Kurzem noch seine Fußballschuhe schnürte.

Anzeige

Die spanische Fußball-Legende Xavi wird neuer Coach seines Klubs Al-Sadd Sports Club aus Katar. Der 39-jährige frühere Mittelfeldstar des FC Barcelona, der erst vor Kurzem seine Karriere beendet hatte, erhält einen Zweijahresvertrag, wie Al-Sadd auf Twitter mitteilte. „Der Maestro bleibt!“, jubelte der Verein.

Anzeige

Erst im April hatte Xavi mit dem Verein aus der Hauptstadt Doha die Meisterschaft gewonnen. Im Mai hatte er seinen Rückzug als Spieler bekanntgegeben und erklärt, er wolle künftig als Trainer arbeiten.

30 ehemalige Spieler des FC Barcelona und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  Zur Galerie
Der SPORTBUZZER stellt 30 ehemalige Spieler des FC Barcelona vor. Was machen Ronaldinho, Mark van Bommel oder David Villa heute?  ©

Rekordspieler Xavi bestritt 767 Spiele für den FC Barcelona

Xavi spielte zwischen 1998 und 2015 für die erste Mannschaft von Barcelona. Mit Vereinsangaben zufolge 767 Einsätzen in offiziellen Partien ist er der Rekordspieler des Klubs. 2010 gewann Xavi zudem mit der spanischen Nationalmannschaft den WM-Titel und wurde 2008 und 2012 Europameister.