28. August 2022 / 06:37 Uhr

Nach Weltklasse-Leistung gegen Bayern: Yann Sommer kündigt baldige Vertragsgespräche mit Gladbach an

Nach Weltklasse-Leistung gegen Bayern: Yann Sommer kündigt baldige Vertragsgespräche mit Gladbach an

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Torhüter Yann Sommer war im Sommer 2014 vom FC Basel zu Borussia Mönchengladbach gewechselt.
Torhüter Yann Sommer war im Sommer 2014 vom FC Basel zu Borussia Mönchengladbach gewechselt. © IMAGO/Revierfoto
Anzeige

Torhüter Yann Sommer wird sich mit Borussia Mönchengladbach zeitnah über eine Verlängerung seines am Saisonende auslaufenden Vertrags austauschen. Das kündigte der Schweizer nach seiner bärenstarken Vorstellung gegen den FC Bayern an.

Torhüter Yann Sommer wird mit den Verantwortlichen von Borussia Mönchengladbach zeitnah über seinen auslaufenden am Saisonende Vertrag reden. "Wir setzen uns in den nächsten Tagen zusammen und werden informieren, wenn es etwas gibt, über das es zu informieren gilt“, sagte der Schweizer Nationalkeeper nach seiner überragenden Leistung am Samstag beim FC Bayern (1:1) bei Sky.

Anzeige

Der Vertrag des 33-Jährigen läuft am 30. Juni 2023 aus. Dass er verlängert, erklärte Sommer zwar nicht explizit, er sagte aber: "Ich bin acht Jahre hier. Wenn das nicht gut zusammenpassen würde, wäre ich schon lange nicht mehr hier. Das ist hier eine Familie für mich geworden." Dass er die Borussia noch im am kommenden Donnerstag schließenden Transferfenster verlässt, erscheint nahezu ausgeschlossen.

Sommer war in den vergangenen Wochen unter anderem mit möglichen Wechsel zu Manchester United und zum vom ehemaligen Gladbach-Coach trainierten französischen Erstligisten OGC Nizza in Verbindung gebracht worden. Wirklich konkret wurde ein möglicher Transfer jedoch in keinem Fall.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.