14. Dezember 2016 / 21:56 Uhr

Yes! Eichedes Facklam ist Regionalliga-Spieler der Woche

Yes! Eichedes Facklam ist Regionalliga-Spieler der Woche

"Volker A. Giering"
SPORTBUZZER-Nutzer
Stürmer Mats Facklam USER-BEITRAG
Stürmer Mats Facklam © objectivo
Anzeige

Mit deutlichem Abstand wurde der Eicheder Stürmer gewählt.

Anzeige

Das Ergebnis fiel deutlich aus: Mit 74% der Stimmen wurde Mats Facklam, Stürmer vom SV Eichede, bei einem Facebook-Voting zum Regionalliga-Spieler der Woche gewählt. „Das ist eine schöne Sache. Wobei ich damit nicht gerechnet habe. Zumal ich nicht wusste, dass es so etwas gibt“, sagt der 20-Jährige, dem ein Dreierpack im letzten Spiel des Jahres gegen den Lüneburger SK Hansa (4:0) gelang. Damit tritt er in die Fussstapfen von Marvin Thiel (VfB Lübeck) und Leon Dippert (FC Schönberg), die in den vergangenen Wochen ebenfalls zum Spieler der Woche gewählt wurden.

Anzeige

Facklam, der aus Großhansdorf stammt und seit der D-Jugend bei den Stormarnern kickt (mit einem Jahr Unterbrechung beim SC Concordia), ließ im Voting namhafte Konkurrenz hinter sich. So zog auch ein ungarischer Nationalspieler den Kürzeren: Zsolt Kamlar, Offensivspieler des Bundesliga-Nachwuchs von RB Leipzig. „Ich habe erst einen Tag vorher erfahren, dass ich von Beginn spiele. Schon beim Aufwärmen hatte ich, wie die gesamte Mannschaft, ein gutes Gefühl. Wir wollten unbedingt für einen positiven Jahresabschluss sorgen“, sagt Facklam, der nach seinem Abitur im Sommer zurzeit ein Praktikum bei Sportdigital in Hamburg macht und zum 1. Februar 2017 eine Ausbildung zum Groß- und Einzelhandelskaufmann beginnt.

Das 1:0 markierte er nach einem Freistoß vom Ex-Wolfsburger Luca Lohmann. „Das hat schon im Training ähnlich funktioniert und mir Selbstvertrauen gegeben“, betont der SVE-Angreifer, der sein Fußball-ABC bei der FG Stormarn 2000 gelernt hat. „Nach dem 2:0 hat das Spiel dann seinen Lauf genommen.“ Nach seinen ersten drei Regionalliga-Toren hat sich Facklam einiges fürs neue Jahr vorgenommen. „Wir wollen in der Vorbereitung nochmal richtig ranklotzen und in der Rückrunde so viele Punkte wie möglich holen. Ob es für den Klassenerhalt reicht, müssen wir gucken“, erzählt er. 

Endergebnis des Votings (767 Teilnehmer)

1.      Mats Facklam (SV Eichede)

2.      Caniggia Elva (VfB Stuttgart II)

3.      Thomas Kraus (U23 Borussia Mönchengladbach)

4.      Zsolt Kalmar (U23 RB Leipzig)

5.      René Weinert (ZFC Meuselwitz)