08. Februar 2019 / 15:09 Uhr

Youngsters empfangen Tabellennachbarn

Youngsters empfangen Tabellennachbarn

Jan-Philipp Brömsen
Göttinger Tageblatt
Dominik Seehof (r.), hier im Spiel gegen Oldenburg, und die NBBL-Spieler haben am Wochenende spielfrei. Die Youngsters hingegen treffen auf die Baltic Sea Lions
Dominik Seehof (r.), hier im Spiel gegen Oldenburg, und die NBBL-Spieler haben am Wochenende spielfrei. Die Youngsters hingegen treffen auf die Baltic Sea Lions © Swen Pförtner
Anzeige

Die BG Göttingen Youngsters treten in der JBBL nach einer dreiwöchigen Heimspielpause am Sonntag, 10. Februar um 12.30 Uhr gegen die Baltic Sea Lions im heimischen Basketball-Zenrum an. Die NBBL-Spieler der BG bestreiten ihre nächste Partie am 17. Februar.

Anzeige
Anzeige

Die Baltic Sea Lions belegen den sechsten Tabellenplatz der JBBL-Relegationsgruppe 1. Somit hat das Team aus Schleswig-Holstein nur einen Sieg mehr verbucht als der Veilchen-Nachwuchs. Im Hinspiel unterlagen die Youngsters allerdings deutlich mit 45:74. „In dem Spiel hatten wir große Probleme, den Gegner in der Eins-gegen-Eins-Verteidigung zu stoppen“, sagt Headcoach Jan Sauerbrey, dessen Team an den Aufwärtstrend der vergangenen Spiele weiter anknüpfen möchte.

Bei den Gästen sticht Tim Schlegel, der mit 16,3 Punkten und drei Assists pro Spiel sowohl Topscorer, als auch bester Vorlagengeber der Mannschaft ist, besonders hervor. Zudem ist Lions-Forward Chidera Azodiro stark bei Rebounds.

Mehr zur BG Göttingen

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Göttingen/Eichsfeld
Sport aus aller Welt