25. August 2019 / 15:32 Uhr

Nächste Moukoko-Gala: BVB-Juwel mit lupenreinem Hattrick

Nächste Moukoko-Gala: BVB-Juwel mit lupenreinem Hattrick

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BVB-Talent Youssoufa Moukoko kann nach kurzer Torflaute wieder jubeln
BVB-Talent Youssoufa Moukoko kann nach kurzer Torflaute wieder jubeln © imago images/Nordphoto
Anzeige

Das Dortmunder Nachwuchs-Juwel Youssoufa Moukoko hat eine kurze Krise überwunden: Nach zwei Spielen Niederlagen mit den A-Junioren des BVB traf der 14-Jährige jetzt gleich dreifach.

Anzeige
Anzeige

Flaute vorbei! BVB-Juwel Youssoufa Moukoko hat die nächste Glanzvorstellung hingelegt: Beim 6:2-Sieg der Dortmunder A-Junioren gegen Arminia Bielefeld eröffnete das 14-jährige Aunahmetalent in der ersten Halbzeit mit einem lupenreinen Hattrick (25., 27. und 33.) die Torflut. In der zweiten Hälfte hätte er sogar noch nachlegen können, erzielte aber nur ein Abseits-Tor und traf den Außenpfosten.

50 ehemalige BVB-Spieler und was aus ihnen wurde

Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? Zur Galerie
Einst für Borussia Dortmund im Einsatz: Was machen Dede, Andreas Möller, Márcio Amoroso und Stéphane Chapuisat heute? ©
Anzeige

Der amtierende Deutsche U19-Meister überwindet mit dem Kantersieg am 4. Spieltag eine kleine Krise. Die letzten beiden Spiele hatte da Team von Trainer und Ex-Borusse Michael Skibbe verloren und war nach einem deutlichen 9:2-Sieg im Auftaktspiel damit in der Tabelle ins Mittelfeld gerutscht. Auch Wunderknabe Moukoko war nach sechs (!) Toren im ersten Liga-Spiel zuletzt zwei Partien ohne Treffer geblieben.

Mehr vom SPORTBUZZER

Moukoko hatte in der vergangenen Saison für die U17 Dortmunder 50 Tore in 28 Spielen erzielt. Jüngt berichtete Sport Bild, dass der BVB seinen Vertrag bis 2022 verlängert habe. Trainer Michael Skibbe hatte Moukoko bereits eine große Zukunft prophezeit: "Der Junge wird eines Tages Profi werden. Das ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Nur Verletzungen könnten ihn stoppen", sagte Skibbe gegenüber RevierSport. Bei den BVB-Profis dürfte Moukoko erstmals nach seinem 16. Geburtstag am 20. November 2020 eingesetzt werden.

Hier abstimmen: Wo steht Moukoko in fünf Jahren?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt