09. Juli 2019 / 18:19 Uhr

Yvonne Most feiert Altersklassen-Sieg beim Ironman in Klagenfurt

Yvonne Most feiert Altersklassen-Sieg beim Ironman in Klagenfurt

Frank Schober
Leipziger Volkszeitung
Triathletin Yvonne Most präsentiert ihren Siegerpokal von Klagenfurt.
Triathletin Yvonne Most präsentiert ihren Siegerpokal von Klagenfurt. © Privat
Anzeige

Die famose Yvonne Most brauchte beim Ironman im österreichischen Klagenfurt elfeinhalb Stunden für 3,8 Kilometer Schwimmen, 180 Kilometer Radfahren und 42,195 Kilometer Laufen. Doch auf die damit verbundene Qualifikation für die Weltmeisterschaft auf Kona/Hawaii verzichtet sie. 

Anzeige
Anzeige

Klagenfurt. Die Leipzigerin Yvonne Most hat bei ihrem elften Ironman ihren vierten Altersklassen-Sieg eingefahren. Die Triathletin vom RSV Speiche triumphierte am Sonntag beim Langstreckenrennen in Klagenfurt. Die 55-Jährige hatte nach dem Schwimmen noch 20 Minuten Rückstand auf die Spitze und legte dann auf dem Rad und beim Lauf jeweils Top-Leistungen hin. Nach ihrer Marathon-Fabelzeit von 3:47 Stunden hatte sie im Ziel in 11:30 Stunden rund 24 Minuten Vorsprung.

JETZT Durchklicken: Impressionen vom Sparkassen-TriDay 2019!

Impressionen vom Sparkassen-TriDay 2019 Zur Galerie
Impressionen vom Sparkassen-TriDay 2019 ©
Anzeige

Damit schaffte sie deutlich die Qualifikation zur WM auf Hawaii, wo sie bereits 2014 und 2016 dabei war. Diesmal verzichtet Yonne Most aber auf die Reise nach Big Island, was nicht nur an den enormen Kosten liegt. Der Mythos sei für sie verflogen, was auch am Altersklassenwechsel liegt. Denn die AK 55 und älter der Frauen darf auf Hawaii erst ganz zum Schluss ins Wasser – eine Stunde nach dem Hauptstart. „Das klingt ein bisschen wie Mumienexpress – das möchte ich nicht.“ Über ihre Leistung in Kärnten war sie dennoch mega happy.

Weitere Mehrkampf-Meldungen aus der Region Leipzig

Bislang stehen zwei WM-Teilnehmer aus dem Leipziger Raum für Hawaii fest. Im Winter hatte sich Erik Müller vom Leipziger Triathlon-Verein in Malaysia qualifiziert. Vor wenigen Wochen löste die Großpösnaerin Manuela Süß bei der Halbdistanz auf Hawaii ihr WM-Ticket für die Langstrecke im Oktober.

ANZEIGE: 50% auf Trikotsatz + gratis Fußballtasche! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt