29. Juni 2018 / 09:44 Uhr

Zeit für Zeugnisse: Die WM-Noten der deutschen Verlierer

Zeit für Zeugnisse: Die WM-Noten der deutschen Verlierer

Heiko Ostendorp, Eric Zimmer und Patrick Strasser
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Joachim Löw hat eine historische Blamage zu verantworten. Aber wie schlecht war seine Mannnschaft? Der SPORTBUZZER macht den Check der deutschen Nationalelf.
Joachim Löw hat eine historische Blamage zu verantworten. Aber wie schlecht war seine Mannnschaft? Der SPORTBUZZER macht den Check der deutschen Nationalelf. © Getty
Anzeige

Die deutsche Mannschaft ist raus! Bereits nach der Vorrunde ist der Titelträger bei der WM 2018 ausgeschieden. Der SPORTBUZZER hat die Zeugnisse für Mesut Özil, Joshua Kimmich und Co.

Anzeige

Das war gar nichts! Nach drei blutleeren Auftritten gegen Mexiko, Schweden und Südkorea musste die deutsche Nationalmannschaft schon nach der Vorrunde der Weltmeisterschaft in Russland die Heimreise antreten. Einfach zu schlecht war die Leistung von Mesut Özil, Jérôme Boateng und Co. – drei Punkte, zwei Tore.

Anzeige
Mehr zum WM-Aus

Der SPORTBUZZER nimmt das Ausscheiden der Deutschen zum Anlass für ein großes Zeugnis: Wie ist der Arbeitsnachweis der Spieler von Bundestrainer Joachim Löw? Welche Noten bekommen die enttäuschenden Spieler wie Joshua Kimmich und Toni Kroos? So viel sei verraten: Die Durchschnitts-Schulnote beträgt 4,7!

Zeit für Zeugnisse: Die Abrechnung der deutschen WM-Verlierer

Joachim Löw hat eine historische Blamage zu verantworten. Aber wie schlecht war seine Mannnschaft? Der SPORTBUZZER macht den Check der deutschen Nationalelf. Zur Galerie
Joachim Löw hat eine historische Blamage zu verantworten. Aber wie schlecht war seine Mannnschaft? Der SPORTBUZZER macht den Check der deutschen Nationalelf. ©

Hier abstimmen: Wer hat Schuld am WM-Aus?

Tränen nach deutschem WM-Aus gegen Südkorea: Die Bilder

Thomas Müller kann seine Tränen nach dem Abpfiff nicht zurückhalten. Deutschland scheidet erstmals bei einer WM in der Gruppenphase aus. Zur Galerie
Thomas Müller kann seine Tränen nach dem Abpfiff nicht zurückhalten. Deutschland scheidet erstmals bei einer WM in der Gruppenphase aus. ©