04. September 2019 / 11:40 Uhr

ZFC Meuselwitz verpflichtet Stürmer von den Sportfreunden Lotte

ZFC Meuselwitz verpflichtet Stürmer von den Sportfreunden Lotte

Jörg Wolf
Leipziger Volkszeitung
Danny Breitfeld im Zweikampf mit Lok Leipzigs Paul Schinke
Danny Breitfeld im Zweikampf mit Lok Leipzigs Paul Schinke © Mario Jahn
Anzeige

Danny Breitfelder ergänzt das Team von Trainer Heiko Weber, um die Torgefährlichkeit zu erhöhen.

Anzeige
Anzeige

Meuselwitz. Kurz vor Ende der Transferphase hat Fußball-Regionalligist ZFC Meuselwitz nochmals auf dem Markt zugeschlagen. Der Verein verpflichtete für vorerst eine Saison den 22-Jährigen Danny Breitfelder ablösefrei von den Sportfreunden Lotte.

Der in Lauchhammer Gebürtige ist als Mittelstürmer ein Mann für die Offensive. Er soll mithelfen, die beim ZFC andauernde Torflaute zu beenden. Den Angreifer hatte man beim ZFC bereits länger im Auge. Schon beim Testspiel gegen Zweitligist Erzgebirge Aue im August lief Breitfelder neben zwei anderen Testspielern für eine Halbzeit bei den Meuselwitzern auf. Seine Leistung konnte Trainer Heiko Weber überzeugen. „Das sah schon ganz gut aus“, sagte Weber nach der Partie gegen Aue.

Mehr zum ZFC

Breitfelder durchlief in seiner noch vergleichsweise jungen Laufbahn in der Jugend so renommierte Ausbildungsvereine wie Energie Cottbus und Dynamo Dresden und war vor seinem Wechsel nach Lotte beim Chemnitzer FC.

In Meuselwitz saß er am Sonntag im Spiel gegen Lok Leipzig bereits als Einwechselspieler auf der Bank und kam dann auch in der 52. Minute für Francesco Lubsch in die Partie.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Leipzig
Sport aus aller Welt