14. März 2020 / 08:30 Uhr

Zieler sucht Serien, Stürmer gründen WG: So verbringen die 96-Profis ihre Zeit in Quarantäne

Zieler sucht Serien, Stürmer gründen WG: So verbringen die 96-Profis ihre Zeit in Quarantäne

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Ron-Robert Zieler hat seine Kollegen nach Tipps für gute Serien gefragt.
Ron-Robert Zieler hat seine Kollegen nach Tipps für gute Serien gefragt. © imago images/Rust
Anzeige

14 Tage lang dürfen die Spieler von Hannover 96 ihre Wohnungen nicht mehr verlassen. Einen Trainingsplan für Zuhause haben die Profis bereits erhalten. Wer Probleme bekommt, hat zwei 96-Notrufnummern.

Anzeige
Anzeige

Es wird ein bisschen laut werden für die Nachbarn. Die 96-Profis haben ihre Trainingspläne erhalten. Training ist dabei ein großes Wort. Die Spieler in Quarantäne dürfen sich nur in den eigenen vier Wänden oder im eigenen Garten fit halten. Schön ist das nicht. Wer ist schon gern eingesperrt, und dazu noch mit einem neuartigen Virus infiziert?

Horn und Hübers geht es gut

Die 96-Spieler, allesamt für 14 Tage in verordneter Quarantäne, versuchen, das Beste daraus zu machen. Die beste Nachricht bisher: Den beiden positiv getesteten Timo Hübers und Jannes Horn geht es gut. Sie zeigen keine Symptome. Horn grüßte in schwarz-weiß-grünen Farben, lachend und entspannt via Instagram aus der Quarantäne: „Danke für Eure Nachrichten. Mir geht’s super“.

Mehr über Hannover 96

Ganz so super stellt sich die Situation für die Spieler natürlich nicht dar, selbst dann nicht, wenn sie negativ getestet wurden. 96 macht den Stresstest daheim. Die einfachsten Dinge des Lebens müssen neu organisiert werden. Bei den Guidettis beispielsweise dürfen weder John noch Frau Sanna vor die Tür. Aber die Familie weiß sich zu helfen, genau wie die meisten Familienväter unter den Profis.

Zieler fragt nach Serien-Tipps

Torwart Ron-Robert Zieler fragte die Kollegen schon mal, welche Serien in Streamingdiensten zu empfehlen seien. Zieler ist sonst kein Serienfan. Anders als Sebastian Jung (Fan der Serie „Sons of Anarchy“).

Bei Zieler und Jung ist daheim Vorsicht geboten. Beide sind zwar negativ getestet, aber sie haben schwangere Frauen. Jung hat vor Kurzem erst seine Liebste Arzu geheiratet. Flitterwochen in Quarantäne, das haben sich beide sicher auch anders vorgestellt.

Die Vertragslaufzeiten der Spieler von Hannover 96

Hendrik Weydandt (im Team seit 2018): Vertrag <b>läuft zum Saisonende aus</b> Zur Galerie
Hendrik Weydandt (im Team seit 2018): Vertrag läuft zum Saisonende aus ©

Gassi gehen verboten

Die verheirateten Hundebesitzer Jung („Buddy“), Cedric Teuchert („Marley“) und Marvin Bakalorz („Kosta“) haben noch ein anderes Problem. Sie brauchen jemanden, der mit den Hunden Gassi geht. Denn auch die Frauen müssen als Kontaktperson ersten Grades die strengen Quarantäneregeln einhalten und daheim bleiben. In der Regel wohnen die 96-Hundeliebhaber aber mit Garten – trotzdem wenig Auslauf für die Tiere. Da geht es ihnen nicht viel besser als ihren Herrchen.

Stehle und Soto machen WG auf

Die Singles unter den 96-Spielern trifft es vielleicht am härtesten. Simon Stehle (18) musste zur Quarantäne aus dem Internat im NLZ ausziehen. Er machte eine Stürmer-WG mit Sebastian Soto (19) auf. Zusammen lässt sich die Quarantäne schließlich leichter aushalten.

Top-Torschützen in Bildern: die 50 erfolgreichsten Torjäger in der Geschichte von Hannover 96 (Stand: März 2020)

Bilderstrecke: die 50 erfolgreichsten Torjäger von Hannover 96. Zur Galerie
Bilderstrecke: die 50 erfolgreichsten Torjäger von Hannover 96. ©

Wer Probleme be­kommt, hat zwei 96-Notrufnummern. Der Sportliche Leiter Gerhard Zuber und Teammanager Fabio Morena organisieren Einkäufe oder andere Besorgungen. Selbst einkaufen dürfen die Spieler erst nach Ablauf der schwierigen Quarantänezeit.

Franke und Gudra nicht in Quarantäne

Glück im Unglück: Marcel Franke macht Reha in Donaustauf, er ist nicht von der Quarantäne betroffen und darf sich frei bewegen. Dasselbe gilt für den am Knie operierten Mick Gudra.

Alles zum Thema Coronavirus und Sport

Dirk Tietenberg

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt