11. Januar 2020 / 17:12 Uhr

Zlatan Ibrahimovic feiert Tor-Debüt: AC Mailand siegt gegen Cagliari Calcio

Zlatan Ibrahimovic feiert Tor-Debüt: AC Mailand siegt gegen Cagliari Calcio

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zlatan Ibrahimovic hat in seinem zweiten Spiel nach seiner Rückkehr zum AC Mailand erstmals wieder getroffen.
Zlatan Ibrahimovic hat in seinem zweiten Spiel nach seiner Rückkehr zum AC Mailand erstmals wieder getroffen. © imago images/LaPresse
Anzeige

Zlatan Ibrahimovic ist endgültig wieder beim AC Mailand angekommen. Der schwedische Top-Star erzielte beim 2:0-Sieg gegen Cagliari Calcio seinen ersten Treffer nach seiner Rückkehr aus den USA.

Anzeige
Anzeige

Superstar Zlatan Ibrahimovic hat in seinem zweiten Spiel nach der Rückkehr zu AC Mailand sein erstes Tor erzielt. Der 38-Jährige traf beim 2:0 (0:0)-Sieg bei Cagliari Calcio am Samstag mit einem Linksschuss ins lange Eck zum Endstand (64.). Das erste Tor hatte Rafael Leao (46.) erzielt. Mailand rückte durch den Sieg zumindest vorübergehend auf Platz acht in der Tabelle vor.

Mehr vom SPORTBUZZER

Der Traditionsklub hatte Ibrahimovic, der bereits von 2010 bis 2012 das Trikot des 18-maligen Meisters getragen hatte, in der Winterpause der italienischen Serie A Ende Dezember verpflichtet. Im ersten Einsatz war ihm ein Treffer noch verwehrt geblieben. Gegen Cagliari wäre der Schwede beinahe sogar doppelt erfolgreich gewesen, doch sein zweiter Treffer kurz vor Schluss wurde wegen einer Abseits-Position noch aberkannt.

Die große Karriere von Zlatan Ibrahimovic in Bildern

Der Stern von Zlatan Ibrahimovic geht in seiner schwedischen Heimat Malmö beim Malmö FF auf. Mit gerade einmal 17 Jahren wird der Angreifer 1999 aus der U19 des Vereins von Cheftrainer Frans Thijssen zu den Profis befördert. Im Laufe der Saison übernimmt Roland Andersson das Training. Schon damals gilt er als eigensinniger Dribbler. Auch nach dem Abstieg in seiner ersten Saison, bleibt der dem Klub treu. In 40 Pflichtspielen für Malmö erzielt Ibrahimovic 16 Treffer und wechselt nach dem Wiederaufstieg und einem weiteren halben Jahr im Allsvenskan 2001 nach Holland. Zur Galerie
Der Stern von Zlatan Ibrahimovic geht in seiner schwedischen Heimat Malmö beim Malmö FF auf. Mit gerade einmal 17 Jahren wird der Angreifer 1999 aus der U19 des Vereins von Cheftrainer Frans Thijssen zu den Profis befördert. Im Laufe der Saison übernimmt Roland Andersson das Training. Schon damals gilt er als eigensinniger Dribbler. Auch nach dem Abstieg in seiner ersten Saison, bleibt der dem Klub treu. In 40 Pflichtspielen für Malmö erzielt Ibrahimovic 16 Treffer und wechselt nach dem Wiederaufstieg und einem weiteren halben Jahr im Allsvenskan 2001 nach Holland. ©
Anzeige
Hier #GABFAF-Supporter werden

Der Amateurfußball braucht dringend Hilfe! #GABFAF setzt sich bei Verbänden, Politikern und Sponsoren für die Amateurklubs ein. Für vernünftige Duschen, Umkleiden, Plätze, Flutlicht. Für mehr Respekt. Trage Dich hier kostenlos ein, wenn Du dieses Anliegen unterstützt. Du bekommst unseren exklusiven Newsletter und hast jeden Monat die Chance auf 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN