21. Oktober 2019 / 06:19 Uhr

Zlatan Ibrahimovic und LA Galaxy starten mit Sieg in MLS-Playoffs - brisantes Stadtderby folgt

Zlatan Ibrahimovic und LA Galaxy starten mit Sieg in MLS-Playoffs - brisantes Stadtderby folgt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Torschütze Sebastian Lletget und Zlatan Ibrahimovic sind weiterhin im Rennen um den Titel der MLS.
Torschütze Sebastian Lletget und Zlatan Ibrahimovic sind weiterhin im Rennen um den Titel der MLS. © imago images/ZUMA Press
Anzeige

Kurz vor seinem Abschied aus der nordamerikanischen Profiliga MLS darf Superstar Zlatan Ibrahimovic weiter vom Titel träumen. Mit LA Galaxy startete der Schwede in der Nacht gegen Minnesota erfolgreich in die Playoffs. Nun wartet allerdings ein dicker Brocken - Stadtrivale LAFC.

Anzeige
Anzeige

Der schwedische Superstar Zlatan Ibrahimovic hat mit den Los Angeles Galaxy in der nordamerikanischen MLS die zweite Playoff-Runde erreicht. Die Kalifornier gewannen in der Nacht auf Montag ihr Auftaktspiel in der K.o.-Runde gegen Minnesota United 2:0 (0:0).

Mehr vom SPORTBUZZER

Nach einer torlosen ersten Halbzeit war es Sebastian Lletget, der die Gäste mit 1:0 in Führung bringen konnte. Vier Minuten später erhöhte Jonathan dos Santos (75.) auf 2:0. Minnesotas Jan Gregus (87.) verkürzte kurz vor dem Ende der Partie auf 1:2. Ibrahimovic, der seinen Vertrag in Los Angeles wohl nicht über die Saison hinaus verlängern wird, blieb torlos. Der 38-jährige Schwede hatte zuletzt mit einer Rückkehr nach Europa geliebäugelt.

Zweite Runde: Stadtderby mit Übermacht LAFC

25 ehemalige PSG-Spieler und was aus ihnen wurde

Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! Zur Galerie
Sie waren die Superstars von Paris St.-Germain: Ronaldinho, David Beckham und Zlatan Ibrahimovic spielten für den Klub aus Frankreich - das machen sie heute! ©

In der zweiten Runde der MLS-Playoffs kommt es somit zum Stadtderby zwischen den LA Galaxy und Los Angeles FC. LAFC hatte als bestes Team der Vorrunde im Westen ein Freilos in der ersten Runde.