27. Dezember 2019 / 19:19 Uhr

Perfekt! Zlatan Ibrahimovic kehrt zur AC Mailand zurück – "Ich liebe diese Stadt"

Perfekt! Zlatan Ibrahimovic kehrt zur AC Mailand zurück – "Ich liebe diese Stadt"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Zlatan Ibrahimovic spielt ab sofort wieder für die AC Mailand.
Zlatan Ibrahimovic spielt ab sofort wieder für die AC Mailand. © imago images/Bildbyran/Montage
Anzeige

Die spektakuläre Rückkehr von Zlatan Ibrahimovic zur AC Mailand ist perfekt. Der italienische Top-Klub bestätigte den Transfer am Freitag.

Anzeige

Nach wochenlangen Spekulationen kehrt Fußball-Exzentriker Zlatan Ibrahimovic nun doch zu seinem ehemaligen Klub AC Mailand zurück. Der schwedische Superstar unterschrieb bei den Lombarden. Dies gab der Tabellenelfte der Serie A am Freitag mit einer Serie von Tweets bekannt - zunächst, ohne weitere Informationen zu nennen. Später wurde der Deal auf der Homepage offiziell verkündet. Ibrahimovic, der einen Vertrag bis Saisonende mit Option auf eine weitere Spielzeit unterschreibt, hatte bereits von 2010 bis 2012 bei den Rossoneri gespielt und dort eine seiner insgesamt vier italienischen Meisterschaften gewonnen.

Anzeige

"Ich kehre zurück zu diesem Klub, den ich sehr respektiere, und in die Stadt Mailand, die ich liebe", wird Ibrahimovic zitiert. "Ich werde gemeinsam mit meinen Teamkollegen kämpfen, um den Verlauf der Saison zu ändern und ich werde alles dafür tun."

Mehr vom SPORTBUZZER

Der 38-Jährige werde am 2. Januar in Mailand sein und sich den obligatorischen medizinischen Tests unterziehen. Ein zuvor veröffentlichtes, siebensekündiges Video mit der Ankündigung „IZ COMING“ bei Twitter wurde binnen Minuten mehrere Tausend Male angesehen und geteilt.

Ibrahimovic spielte auch für Inter Mailand und Juventus Turin

Die drei anderen Serie-A-Titel holte der inzwischen 38 Jahre alte Stürmer mit Milans Stadtrivalen Inter Mailand, wo er von 2006 bis 2009 unter Vertrag stand. Zuvor war er in Italien auch für Juventus Turin aufgelaufen. Zuletzt hatte Ibrahimovic in der nordamerikanischen MLS für Los Angeles Galaxy die Schuhe geschnürt, den Klub aber Mitte November nach zwei Spielzeiten verlassen.


Die große Karriere von Zlatan Ibrahimovic in Bildern

Der Stern von Zlatan Ibrahimovic geht in seiner schwedischen Heimat Malmö beim Malmö FF auf. Mit gerade einmal 17 Jahren wird der Angreifer 1999 aus der U19 des Vereins von Cheftrainer Frans Thijssen zu den Profis befördert. Im Laufe der Saison übernimmt Roland Andersson das Training. Schon damals gilt er als eigensinniger Dribbler. Auch nach dem Abstieg in seiner ersten Saison, bleibt der dem Klub treu. In 40 Pflichtspielen für Malmö erzielt Ibrahimovic 16 Treffer und wechselt nach dem Wiederaufstieg und einem weiteren halben Jahr im Allsvenskan 2001 nach Holland. Zur Galerie
Der Stern von Zlatan Ibrahimovic geht in seiner schwedischen Heimat Malmö beim Malmö FF auf. Mit gerade einmal 17 Jahren wird der Angreifer 1999 aus der U19 des Vereins von Cheftrainer Frans Thijssen zu den Profis befördert. Im Laufe der Saison übernimmt Roland Andersson das Training. Schon damals gilt er als eigensinniger Dribbler. Auch nach dem Abstieg in seiner ersten Saison, bleibt der dem Klub treu. In 40 Pflichtspielen für Malmö erzielt Ibrahimovic 16 Treffer und wechselt nach dem Wiederaufstieg und einem weiteren halben Jahr im Allsvenskan 2001 nach Holland. ©

Ibrahimovic begann seine Profi-Karriere vor fast 20 Jahren

Seine Profi-Karriere hatte Ibrahimovic vor fast 20 Jahren in seiner schwedischen Heimat bei Malmö FF begonnen. Es folgten die Stationen Ajax Amsterdam, Juventus, Inter, FC Barcelona, Milan, Paris St. Germain, Manchester United und zuletzt Los Angeles.

Wer soll kommen, wer gehen? Der Transfer-Check der 18 Bundesligisten

Kommt Erling Haaland in die Bundesliga? Wechseln die deutschen Nationalspieler Benjamin Henrichs, Leroy Sané und Mario Götze? Der <b>SPORT</b>BUZZER macht den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. Zur Galerie
Kommt Erling Haaland in die Bundesliga? Wechseln die deutschen Nationalspieler Benjamin Henrichs, Leroy Sané und Mario Götze? Der SPORTBUZZER macht den Transfercheck zu den 18 Bundesliga-Klubs. ©

Mit seinen Klubs wurde er insgesamt elfmal Landesmeister (zwei mit Juventus errungene Titel wurden dem Klub aberkannt) und feierte nahezu unzählige weitere Triumphe. Einzig der Erfolg in der Champions League blieb Ibrahimovic stets verwehrt.