15. Juni 2019 / 22:28 Uhr

Zoff um HSV-Testspielabsage: Jetzt schaltet sich Bürgermeister Jan Lindenau ein

Zoff um HSV-Testspielabsage: Jetzt schaltet sich Bürgermeister Jan Lindenau ein

Jürgen Rönnau
Lübecker Nachrichten
Jan Lindenau äußerte sich auf Facebook zu den Vorwürfen vom 1. FC Phönix.
Jan Lindenau äußerte sich auf Facebook zu den Vorwürfen vom 1. FC Phönix. © 54°/Schaffrath
Anzeige

Der SPD-Politiker meldete sich mit einem Facebook-Kommentar zu Wort

Anzeige
Anzeige

Die Absage des Testspiels des FC Phönix Lübeck gegen Zweitligist Hamburger SV, das am 26. Juni auf dem Flugplatz stattfinden sollte und für das der Vorverauf bereits begonnen hatte, wird in Lübeck weiter heftig diskutiert. Nachdem auch Vereinschef Thomas Laudi via Sportbuzzer massiv Kritik an der Stadt geübt hat, schaltete sich jetzt Bürgermeister Jan Lindenau via Facebook höchstpersönlich ein.

Mehr zur Testspiel-Absage

„Die Planung des Vereins sah 3000 Gäste in einem Stadion vor, das für 800 Gäste zugelassen ist. Dass das Sicherheitsprobleme auslöst, ist m. E. nachvollziehbar“, schrieb der Nachfolger von Bernd Saxe auf Facebook.

Phönix-Trainer Daniel Safadi repostete umgehend: "Sehr interessant ist die Zahl 800. Weder bei der Sicherheitsbegehung im April noch im Gespräch am Freitag konnte uns die zuständige Behörde mitteilen, für wie viel Personen das Stadion zugelassen ist." Offenbar gibt es da dringenden Klärungsbedarf. Für Montag kündigt Lindenau eine offizielle Presseerklärung der Stadt an.

50 ehemalige Spieler des Hamburger SV – und was aus ihnen wurde

Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. Zur Galerie
Stig Töfting, Ruud van Nistelrooy, Anthony Yeboah und Rafael van der Vaart – vier absolute HSV-Legenden. Doch was machen sie heute? Wir haben die Wege von 50 ehemaligen Spielern des Hamburger SV weiterverfolgt – zum Durchklicken: DAS machen die Ex-Stars heute. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN