30. April 2019 / 08:25 Uhr

Zukunftsfragen bei Hannover 96: Neue Verträge für Felipe, Prib und Bakalorz?

Zukunftsfragen bei Hannover 96: Neue Verträge für Felipe, Prib und Bakalorz?

Tobias Manzke und Dirk Tietenberg
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Das Trio Felipe, Prib und Bakalorz könnte auch in der 2. Liga bei 96 bleiben.
Das Trio Felipe, Prib und Bakalorz könnte auch in der 2. Liga bei 96 bleiben. © dpa / imago images / Maike Lobback
Anzeige

Ein Umbruch soll her bei Hannover 96, einige erfahrene Köpfe könnten dem Team in der neuen Saison aber erhalten bleiben. Heiße Kandidaten sind die Routiniers Felipe, Marvin Bakalorz und Edgar Prib - deren Verträge aber allesamt im Juni auslaufen.

Anzeige
Anzeige

Mit Felipe eine Saison zu planen? Immer schwierig. Die Verletzungsgeschichte des dienstältesten 96-Profis passt kaum auf eine Zeitungsseite. Aber zu den Fakten gehört auch: Der 31-Jährige spielt ausgerechnet in der Katastrophenserie die stabilste Saison seiner 96-Zeit seit 2012.

16 Bundesliga-Einsätze, davon 13 in der Startelf – so oft spielte der Verteidiger in einer Serie bisher nie (45 Bundesliga-Einsätze, sechs Zweitligaeinsätze). In den letzten Wochen stabilisierte er endlich die Schießbude der Liga. Mit Felipe hielt 96 zweimal die Null, er war in Berlin (0:0) und beim 1:0 gegen Mainz bester Mann.

Auch Verträge von Sorg und Bech laufen aus

Aber ob 96 sich traut, schon wieder mit dem Brasilianer zu verlängern? Auch bei Marvin Bakalorz, Uffe Bech, Oliver Sorg und Edgar Prib stehen Gespräche an – auch ihre Verträge laufen aus. Bei Sorg ist die Zukunft noch unklar, Bech wird 96 ziemlich sicher verlassen.

Welche Verträge laufen im Sommer aus? Die Vertragslaufzeiten der Spieler von Hannover 96

Kevin Akpoguma (im Team seit 2019): Vertrag <b>läuft am Saisonende aus</b> (ausgeliehen) Zur Galerie
Kevin Akpoguma (im Team seit 2019): Vertrag läuft am Saisonende aus (ausgeliehen) ©
Anzeige

Das Problem: Felipes Verletzungsanfälligkeit

Der ewige Felipe. Nie war er so stark wie jetzt. Zwei wichtige Tore (2:2 in Leverkusen, 1:1 in Freiburg) erzielte er auch schon. Nebenbei stabilisiert Papa Felipe seinen jungen Nebenmann Waldemar Anton (22) in der Abwehr. Wenn nicht seine Verletzungen gewesen wären, käme 96 gar nicht daran vorbei, mit ihm den Vertrag zu verlängern.

Seine Vorgeschichte ist natürlich schwierig. Der frühere Manager Martin Bader musste viel Kritik einstecken für die Vertragsverlängerung im Januar 2016. Ziel war es, den Brasilianer nicht ablösefrei gehen zu lassen, mit dem Resultat, dass er gar nicht ging. Felipe half in der 2. Liga nur bedingt wegen Adduktorenproblemen, Prellungen und Bauchmuskelzerrungen. Bei der Aufstiegsparty in Sandhausen stand er aber hinten wieder sicher. 96 muss vor Vertragsverlängerungen einschätzen können: Wie stabil kann der Brasilianer bleiben?

Das Ergebnis unserer Umfrage: Diese Spieler sollen bei Hannover 96 bleiben

Linton Maina: Darf bleiben: 94,8 Prozent; soll gehen: 5,2 Prozent. Zur Galerie
Linton Maina: Darf bleiben: 94,8 Prozent; soll gehen: 5,2 Prozent. ©

Bleiben die Fan-Lieblinge Prib und Bakalorz?

Leistungsbezogene Verträge nach Einsätzen ergeben bei Felipe ebenso Sinn wie bei Edgar Prib. Der Comeback-Held ist auch schon seit 2013 in Hannover. Sein Berater Björn Bezemer kümmert sich um eine Verlängerung. Die wahrscheinliche Variante bei Prib: 96 verlängert noch einmal, nachdem er vor einem Jahr schon als Verletzter einen neuen Vertrag bekam. Sein Grundgehalt dürfte reduziert werden in der 2. Liga, mit Prämien (Einsätze, Tore, Aufstieg) könnte er aber auch dort ordentlich verdienen.

Mehr zu Hannover 96

Bleibt noch der Fan-Liebling Marvin Bakalorz (29). Der Kapitän war in der Aufstiegssaison wichtig und hat einen starken Draht zur Fanszene. Sportlich lief es in der Bundesliga für ihn nicht wie gewünscht, aber als Kopf in der Kabine ist er für die Mentalität der Truppe wichtig. „Baka als Steuermann – alles für den Neuanfang“ stand auf dem Plakat, das die Fans nach dem 1:0 gegen Mainz ausrollten: „Schön, wenn sich die Jungs da Gedanken machen. Man wird sehen ...“

Mehr anzeigen

Die "Ach, der war ja auch mal bei 96"-Galerie: Die "vergessenen" Hannoveraner – viele Flops, wenig Tops

Diese Spieler sind nicht wirklich in die Historie von Hannover 96 eingegangen. Zur Galerie
Diese Spieler sind nicht wirklich in die Historie von Hannover 96 eingegangen. ©

ANZEIGE: Ab 15€ für dein #GABFAF Polo-Shirt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt