28. November 2019 / 18:19 Uhr

Zuschauer dürfen gegen die Niedersachsen-Meister zocken

Zuschauer dürfen gegen die Niedersachsen-Meister zocken

Christian Meyer
Peiner Allgemeine Zeitung
Anton Birjukov (links) und Roma Rotmann stehen für einen Schaukampf bei der Kreismeisterschaft zur Verfügung. Die Oberger sind amtierende Landesmeister im E-Football.
Anton Birjukov (links) und Roma Rotmann stehen für einen Schaukampf bei der Kreismeisterschaft zur Verfügung. Die Oberger sind amtierende Landesmeister im E-Football. © Foto: Ralf Büchler
Anzeige

Vorhang auf für die Premiere: Ab 18 Uhr steigt diesen Freitag die Peiner Kreismeisterschafts-Premiere im E-Football. 32 Teams aus 23 Vereinen zocken an den acht Monitoren im Saal des Groß Bültener Hofs mit. Zuschauer können in einem Schaukampf gegen die amtierenden Landesmeister Anton Birjukov und Roma Rotmann zocken.

Anzeige
Anzeige

Wer hat die beste Taktik? Wer hat die flinksten Daumen? Und wer hat womöglich die besten Nerven in einem Elfmeterschießen? Denn auch das gibt es im Konsolen-Fußball. An diesem Freitagabend ab 18 Uhr steigt die Kreismeisterschafts-Premiere im E-Football. 32 Teams aus 23 Peiner Vereinen zocken an den acht großen Monitoren im Saal des Groß Bültener Hofs mit. Zuschauer sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Turnier-Chef Detlef Fließ vom Peiner Fußball-Kreisverband ist schon ein bisschen aufgeregt. Er hofft nicht nur auf spannende Spiele, sondern auch auf einige Besucher, die im Groß Bültener Hof verfolgen, wer Peines beste Konsolen-Kicker sind. Mal vorbeizugucken, kann sich übrigens doppelt lohnen. Denn: In einem Schaukampf können Zuschauer gegen die amtierenden Niedersachsenmeister antreten. Roma Rotmann und Anton Birjukov vom TuS Fortuna Oberg gewannen im Januar die Landesmeisterschaft und stellen sich für einen Schaukampf zur Verfügung. Um den Kreistitel mitspielen werden sie nicht, denn als Titelverteidiger sind sie automatisch gesetzt für das Turnier-Spektakel vor bis zu 2000 Zuschauern am 19. Januar in der Swiss-Life-Hall in Hannover.

Dafür schickt Fortuna Oberg Alex Karjaka und Nico Metzing ins Rennen im Groß Bültener Hof. Und die beiden starten mit einem echten Vorteil im Gepäck – sie trainieren regelmäßig mit den Niedersachsenmeistern. „Anton ist seit der Schulzeit mein bester Kumpel“, sagt Schiri und Fußballer Nico Metzing. Dass er deshalb zusammen mit Studien-Kumpel Alex Karjaka auch der heißeste Titelkandidat ist, wiegelt der 23-Jährige aber ab. „So arrogant würde ich nicht sein. Es ist schwierig einzuschätzen, wie das Niveau der anderen ist. Wir gehen da vor allem hin, weil wir Spaß haben wollen. Gewinnen macht aber auch Spaß“, sagt Metzing schelmisch. Er würde sich zumindest tierisch darüber freuen, wenn es klappt, gemeinsam mit Titelverteidiger Anton Birjukov und Roma Rotmann in der Swiss-Life-Hall dabei sein zu dürfen.

200 Konsolen-Kicker werden in Hannover erwartet. Aus Peine qualifizieren sich die ersten Drei der Kreismeisterschaft für dieses XXL-Turnier. Ein Ticket zu lösen, das ist nicht das erste Ziel der Sonnenberger Kreisliga-Fußballer Constantin Horaiske und Michael Hiltner. „Wir wollen vor allem Spaß haben“, sagt Horaiske. Und ein bisschen Werbung machen. Die beiden starten nämlich nicht für den TSV, sondern für den SC Germania Wierthe und wollen damit auch außenwirksam zeigen: In ihrem Heimatklub passiert wieder etwas. „Zum Beispiel trifft sich einmal wöchentlich eine Fun-Kick-Gruppe mit vielen Jugendlichen und Familienvätern. Wir wollen dabei helfen, dass der Verein wieder wächst – und da schadet so etwas nicht“, sagt der 21-Jährige.

Zur Vorbereitung haben die beiden im Internet ein paar Online-Partien gegen andere Konsolen-Fußball-Begeisterte gespielt. Und mit der Taktik wollen sie es halten wie mit Kreisligist TSV Sonnenberg, der die fünftbeste Offensive der Kreisliga hat: „Wir spielen schon gerne offensiven Fußball – nur hinten rum zu spielen, dass finde ich auch an der Konsole langweilig“, sagt Horaiske.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN