10. Juni 2022 / 09:55 Uhr

Für alle Ligen: Das sind die Zuschauerrekorde im Amateurfußball

Für alle Ligen: Das sind die Zuschauerrekorde im Amateurfußball

Chantal Ranke
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Volle Tribünen gibt es auch im Amateurfußball von der Regionalliga bis zur 3. Kreisklasse. 
Volle Tribünen gibt es auch im Amateurfußball von der Regionalliga bis zur 3. Kreisklasse.  © imago images/ Pressefoto Baumann, Picture Point
Anzeige

Was ist die Rekord-Besucherzahl für ein Landesliga-Spiel? Wie sieht es in der Bezirksliga und Kreisliga aus? Hier findest du die Zuschauerrekorde von der vierten bis zur elften Liga.

Dieser Artikel ist Teil des Aktionsbündnis #GABFAF. Mehr Informationen unter gabfaf.de

Die meisten Zuschauerinnen und Zuschauer zu einem Bundesligaspiel kamen am 26. September 1969 zur Partie Hertha BSC gegen den 1.FC Köln. Ins Berliner Olympiastadion zog es 88.075 Zuschauer. Doch was hat eigentlich der Amateurfußball von der Regionalliga bis zur 3. Kreisklasse zu bieten?

Anzeige

Ob Regionalliga, Oberliga, Landesliga, Landesklasse/Bezirksliga, Kreisliga oder Kreisklasse: Wir haben euch die Rekord-Besucherzahlen für alle Liga-Ebenen zusammengestellt.

Von der vierten bis zur zwölften Liga: Die Zuschauerrekorde in den Amateurklassen

4. Liga, 07.02.2015: Zum Spiel in der Regionalliga West zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen kamen satte 30.313 Zuschauer. Was zu diesem Zeitpunkt noch ein richtiges Topspiel war, endete für beide Teams bitter - zum Aufstieg reichte es für keinen.   Zur Galerie
4. Liga, 07.02.2015: Zum Spiel in der Regionalliga West zwischen Alemannia Aachen und Rot-Weiss Essen kamen satte 30.313 Zuschauer. Was zu diesem Zeitpunkt noch ein richtiges Topspiel war, endete für beide Teams bitter - zum Aufstieg reichte es für keinen.   ©

Die Zuschauerrekorde im Überblick:

4. Liga: Regionalliga West, Alemannia Aachen – Rot-Weiß Essen 1:0,Tivoli, 7. Februar 2015, 30.313 Zuschauer

Anzeige

5. Liga: Oberliga Baden-Württemberg, Waldhof Mannheim – FV Illertissen 6:0, Carl-Benz-Stadion Mannheim, 11. Juni 2011, 18.313 Zuschauer

6. Liga: Landesliga, FC Sachsen Leipzig II – 1. FC Lok Leipzig 1:3, Zentralstadion Leipzig, 14. Oktober 2007, 12.150 Zuschauer

7. Liga: Bezirksliga Weser-Ems, Wittekind Wildeshausen – SV Atlas Delmenhorst1:1, 29. Mai 2015, 4000 Zuschauer

8. Liga: Kreisliga II Hamburg, Altona 93 II – HFC Falke 0:1, Adolf-Jäger-Kampfbahn, 20. Mai 2017, 1113 Zuschauer

9. Liga: Kreisliga A2 Unterland, VfR Heilbronn – SV Lampoldshausen 4:0, 23. November 2019, 1009 Zuschauer

10. Liga: 1. KK Leipzig, Kickers 94 Markkleeberg II – BSG Chemie Leipzig 1:3, Camillo-Ugi-Sportpark, 3. April 2011, 850 Zuschauer

11. Liga: 3. KK Leipzig, Lok Leipzig – Eintracht Großdeuben II 8:0, Zentralstadion, 9. Oktober 2004, 12.421 Zuschauer

12. Liga: Kreisliga D Darmstadt, SV Darmstadt 98 II - Weiterstadt II 4:3, Böllenfalltor-Stadion, 14. Juni 2022, 3050 Zuschauer

Die Geschichten zu den Spielen findest du oben in der Bildergalerie. Ganz am Ende haben wir dort noch einen ganz besonderen Rekord für dich vorrätig. :-)

Jochen Breyer erklärt #GABFAF in 60 Sekunden
Mehr zu #GABFAF

Das sind die prominenten #GABFAF-Unterstützer:

Freunde des Amateurfußballs: Mehr als 40 prominente #GABFAF-Unterstützer findest Du hier in der Galerie. Zur Galerie
Freunde des Amateurfußballs: Mehr als 40 prominente #GABFAF-Unterstützer findest Du hier in der Galerie. ©

Eine offizielle Statistik vom DFB gibt es nicht. Diese Zusammenstellung haben wir gründlich und nach bestem Wissen recherchiert. Sollten wir ein Rekordspiel übersehen haben, sag uns bitte Bescheid: gabfaf@sportbuzzer.de oder per Whatsapp/Telegram an 01512/8497729.