20. August 2018 / 17:14 Uhr

Zwei Pokalspiele Sperre für RB Leipzigs Saracchi

Zwei Pokalspiele Sperre für RB Leipzigs Saracchi

dpa
26.07.2018, Fussball UEFA Europa League 2018/2019, 2. Qualifikationsrunde, RB Leipzig - BK Häcken, in der Red Bull Arena Leipzig. Marcelo Saracchi (RB Leipzig) *** 26 07 2018 Football UEFA Europa League 2018 2019 2 qualifying round RB Leipzig BK Häcken in the Red Bull Arena Leipzig Marcelo Saracchi RB Leipzig
Marcelo Saracchi © imago/MIS
Anzeige

Der Abwehrspieler war am vergangenen Sonntag im Pokalspiel bei Viktoria Köln von Schiedsrichter Martin Petersen wegen einer Notbremse des Feldes verwiesen worden.

Leipzig (dpa). Bundesligist RB Leipzig muss die nächsten zwei Spiele im DFB-Pokal ohne Linksverteidiger Marcelo Saracchi auskommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußballbundes ahndete mit dieser Sperre die Rote Karte des Uruguayers am Sonntag beim 3:1-Sieg der Sachsen beim Viertligisten Viktoria Köln. Saracchi war nach einer Notbremse am früheren Leipziger Patrick Koronkiewicz in der 77. Minute des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil schon zugestimmt, das Urteil ist damit rechtskräftig.

Anzeige

DURCHKLICKEN: Die Bilder zum Spiel in Köln

Kölns Maskottchen Viktor nimmt vor dem Spiel einen kräftigen Schluck. Zur Galerie
Kölns Maskottchen Viktor nimmt vor dem Spiel einen kräftigen Schluck. ©
Rückblick auf das Pokalspiel Viktoria Köln – RB Leipzig

Die Sperre gilt ausschließlich für den Pokalwettbewerb. Marcelo Saracchi darf in dieser Woche sowohl in der Europa-League-Qualifikation als auch im Bundesligaspiel bei Borussia Dortmund eingesetzt werden. In der zweiten DFB-Pokalrunde, am 30. beziehungsweise 31. Oktober, muss er pausieren. Sollte RB Leipzig in dieser Runde ausscheiden, bleibt die Restsperre bis zum 30. Juni 2021 gültig