15. März 2019 / 18:07 Uhr

Zwei Spiele Sperre für Eichedes Torwart-Talent Marcel Gevert

Zwei Spiele Sperre für Eichedes Torwart-Talent Marcel Gevert

Volker A. Giering
Marcel Gevert wird dem SVE für zwei Spiele fehlen.
Marcel Gevert wird dem SVE für zwei Spiele fehlen. © 54° /Garve
Anzeige

Beim wichtigen Oberligaspiel der Stormarner gegen Eutin 08 wird erneut Florian Höfel im SVE-Tor stehen

Anzeige

Zwei Spiele Sperre: So lautet das Urteil im Fall von Marcel Gevert. Der Torwart von Oberligist SV Eichede hatte im Heimspiel gegen den Heider SV (0:1) die Rote Karte wegen einer Notbremse außerhalb des Strafraums gesehen.

Unruhen nach der roten Karte für Marcel Gevert vom SV Eichede im Spiel gegen Heider SV

Damit wird im brisanten Abstiegsduell am Sonntag gegen Eutin 08 (Ernst-Wagener-Stadion, 14 Uhr) abermals der 24-jährige Florian Höfel zwischen den Pfosten der Stormarner stehen. „Flo“ kam im Juli 2016 vom VfL Oldesloe und empfahl sich mit guten Leistungen in der U23-Elf für das Oberligateam, wo er aber bislang nicht über eine Reservistenrolle hinausgekommen ist.

Mehr News vom SV Eichede

Während im Vorjahr noch Julian Barkmann (jetzt bei Regionalligist FC St. Paul II) gesetzt war, vertraut Trainer Christian Jürss seit dieser Saison auf die Dienste von Gevert, der mit seinen 19 Jahren als Talent gilt und einst in der Jugend bei Borussia Dortmund gespielt hat. In der laufenden Saison stand Höfel neun Mal im Kasten der „Bravehearts“, weil Gevert auch aus Verletzungsgründen fehlte.

Das sind die besten Torjäger in Schleswig-Holstein (Oberliga, Landesliga und Verbandsliga). Stand: 26. November 2018.

28 Tore Zur Galerie
28 Tore ©
Anzeige

ANZEIGE: #GABFAF-Hoodie für 20 Euro! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Lübeck
Sport aus aller Welt