12. März 2020 / 22:30 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Bielefeld trifft auf Osnabrück, der HSV gastiert in Fürth

Zweitliga-Konferenz im Liveticker: Bielefeld trifft auf Osnabrück, der HSV gastiert in Fürth

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bielefelds Fabian Klos hofft auf einen Heimsieg gegen den VfL Osnabrück.
Bielefelds Fabian Klos hofft auf einen Heimsieg gegen den VfL Osnabrück. © dpa/Montage
Anzeige

Die Spitzenteams aus der 2. Bundesliga müssen bereits am Freitagabend ran. Arminia Bielefeld empfängt den VfL Osnabrück, der Hamburger SV ist zu Gast bei Greuther Fürth. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige
Anzeige

Der VfL Osnabrück wartet in der Rückrunde der 2. Bundesliga noch auf den ersten Sieg und fährt als krasser Außenseiter zum Tabellenführer Arminia Bielefeld "Sie haben im Hinspiel gezeigt, wieso sie auf Platz eins stehen", sagte Thioune mit Blick auf das 0:1 an der Bremer Brücke im Oktober des vergangenen Jahres. Damals waren die Lila-Weißen völlig chancenlos. Zuletzt überzeugten die Ostwestfalen beim 1:1 in Stuttgart am Montagabend, während der VfL drei Tage zuvor beim 2:6 gegen den SV Wehen Wiesbaden ein Debakel erlebte. Die Partie auf der Bielefelder Alm finde am Freitag (18.30 Uhr) wegen des sich immer weiter ausbreitenden Corona-Virus ohne Zuschauer statt.

Der Hamburger SV bestreitet bei Greuther Fürth ebenfalls aus Sicherheitsgründen eine Partie vor leeren Rängen. "Ich habe noch nie ein Geisterspiel gespielt", sagte HSV-Trainer Dieter Hecking. "Es ist eine Herausforderung für alle Beteiligten." Die Hamburger sind Tabellendritter und wollen auf einen direkten Aufstiegsplatz. Die SpVgg Greuther Fürth nimmt acht Punkte dahinter den fünften Rang ein.