13. Dezember 2019 / 23:34 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Arminia Bielefeld, dem FC St. Pauli und Karlsruher SC

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit Arminia Bielefeld, dem FC St. Pauli und Karlsruher SC

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bielefelds Fabian Klos will mit seinem Team in Heidenheim siegen.
Bielefelds Fabian Klos will mit seinem Team in Heidenheim siegen. © dpa/Montage
Anzeige

Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld steht vor einer schweren Aufgabe beim 1. FC Heidenheim. Der kriselnde FC St. Pauli muss gegen Wehen Wiesbaden einen Sieg fahren. Der Karlsruher SC trifft im Mittelfeld-Duell auf Greuther Fürth. Verfolgt die Partien am Samstag in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker.

Anzeige

Mit Arminia Bielefeld gastiert am Samstag der Spitzenreiter der 2. Bundesliga beim 1. FC Heidenheim (13 Uhr). FCH-Trainer Frank Schmidt spricht von einem verdienten Tabellenführer. "Das ist Wahnsinn, das ist eine brutal starke Bilanz", sagte Schmidt zur Auswärtsstärke der Gäste mit bisher sieben Siegen und einem Unentschieden. Die Mannschaft von Trainer Uwe Neuhaus sei in der Lage, "brutal und eiskalt" zuzuschlagen, meinte Schmidt. Der FCH sei dafür defensiv sehr stark.

St. Paulis Gegner SSV Wehen Wiesbaden, der lediglich einen Punkt weniger auf dem Konto hat, war zuletzt gut in Form und holte aus den letzten beiden Spielen vier Punkte. Pauli-Coach Jos Luhukay berichtete: "Wiesbaden ist in der Defensive sehr gut organisiert, sehr gefährlich im Konterspiel und hat in Manuel Schäffler einen zentralen Stürmer, der bereits elf Tore erzielt hat." Für den Karlsruher SC geht´s gegen Greuther Fürth.