10. Januar 2021 / 10:02 Uhr

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Hannover 96 und SC Paderborn

Zweitliga-Konferenz im Liveticker mit dem VfL Bochum, Hannover 96 und SC Paderborn

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Simon Zoller  gastiert mit dem VfL Bochum bei Jahn Regensburg.
Simon Zoller gastiert mit dem VfL Bochum bei Jahn Regensburg. © imago images/Revierfoto/Montage
Anzeige

In der 2. Bundesliga stehen an diesem Sonntag drei Spiele an: Der VfL Bochum gastiert bei Jahn Regensburg, Hannover 96 ist beim SV Darmstadt gefordert und der SC Paderborn trifft auf Erzgebirge Aue. Verfolgt die Partien in der Konferenz im SPORTBUZZER-Liveticker

Anzeige

Der SSV Jahn Regensburg will nach der Niederlage beim Hamburger SV im Heimspiel am Sonntag gegen den VfL Bochum (13.30 Uhr/Sky) möglichst den ersten Sieg im neuen Jahr bejubeln. Die Oberpfälzer sind in der Bundesliga inzwischen schon seit vier Partien sieglos. Vor dem Spiel gegen Hannover 96 steht beim SV Darmstadt 98 ein Spieler besonders im Blickpunkt: Lilien- Stürmer Serdar Dursun war bereits im vergangenen Sommer der Wunschkandidat von Hannovers Trainer Kenan Kocak.

Anzeige

Der FC Erzgebirge Aue strebt beim SC Paderborn seinen zweiten Sieg im neuen Jahr an. "Wir können aufgrund der gezeigten Leistungen und der Punkteausbeute in dieser Saison mit breiter Brust nach Paderborn fahren", sagte Trainer Dirk Schuster. In der Tabelle rangiert Aue mit 22 Punkten und 23:16 Toren im vorderen Mittelfeld.

Fortuna Düsseldorf liegt nach fünf Siegen in Serie knapp hinter den Aufstiegsrängen. Eine Serie von sechs Siegen nacheinander gab es für die Düsseldorfer in der 2. Liga bislang nur einmal vor mehr als 30 Jahren im Mai und Juni 1989 beim Aufstieg in die Bundesliga. Gibt es am Montag (20.30 Uhr/Sky) bei Eintracht Braunschweig den nächsten Dreier?